Elektronik

ADAC-Test: Unsichere schlüssellose Schließsysteme

| Redakteur: Wolfgang Sievernich

Keyless-Schließsysteme fielen im ADAC-Test durch, weil sie zu leicht zu knacken sind.
Keyless-Schließsysteme fielen im ADAC-Test durch, weil sie zu leicht zu knacken sind. (Foto: ADAC)

Der ADAC hat schlüssellose Schließsysteme getestet. Das Fazit: Mittels eines Funkverlängerers ließen sich herstellerübergreifend alle sogenannten „Keyless“-Komfort-Schließsysteme knacken.

Der ADAC hat in einer Untersuchung erforscht, wie wirksam Komfort-Schließsysteme an Fahrzeugen sind. Ohne Tasten zu berühren öffnen und schließt sich das Fahrzeug im Normalfall von selbst, wenn der Besitzer des Fahrzeugschlüssels in seine Nähe tritt. Mit einer selbstgebauten Funk-Verlängerung konnten die ADAC-Techniker die Autos sekundenschnell öffnen und wegfahren. Bei den Tests hinterließ dies keine sichtbaren Einbruchs- oder Diebstahlspuren.

Funkverbindung wird verlängert

Die Funkverbindung zwischen Schlüssel und Auto ist problemlos über mehrere hundert Meter „verlängerbar“. Unabhängig davon, ob sich der Originalschlüssel beispielsweise im Haus oder der Jackentasche des Besitzers befindet. Wegfahrsperre und meist auch Alarmanlage werden ebenfalls auf diese Weise überwunden. Nach Ansicht der ADAC-Experten lassen sich die für den Diebstahl erforderlichen Geräte mit geringem Aufwand aus handelsüblichen Elektronikbauteilen herstellen. Alle 20 getesteten Modelle fielen im Test durch. Dazu gehörten auch Marken wie Audi, BMW, Volkswagen, Opel, Citroen oder Toyota. Der Club sieht die Autohersteller in der Pflicht, die gesamte Fahrzeugelektronik ebenso systematisch abzusichern, wie dies in anderen IT-Bereichen längst Standard ist. Für Besitzer betroffener Fahrzeuge sollte es zudem möglichst rasch Abhilfe durch entsprechende Nachrüstungen geben. Der ADAC kündigte an, weitere Fahrzeugmodelle untersuchen zu wollen.

Kommentar zum Beitrag schreiben

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43954462 / Elektronik)