Contract & Claim Management in industriellen Projekten

Komplexe industrielle Projekte bringen es mit sich, dass im Projektverlauf Ablaufstörungen, Änderungen und Abweichungen auftreten. Die hieraus resultierenden Konsequenzen für die Vertragsparteien können schwerwiegend sein. Um diese Konsequenzen sachgerecht behandeln zu können, ist vorausschauendes und strukturiertes Handeln sowohl während der Angebots-(Vergabe-) Phase als auch während der Abwicklungs-Phase des Projektes notwendig. Das Seminar zeigt Ihnen u.a., wie Sie komplexe Vertragswerke zeiteffizient analysieren und die "tödlichen" Fallstricke umgehen.

Termine:
18.-19. Oktober 2017, Frankfurt
05.-06. Dezember 2017, Düsseldorf

Weitere Informationen und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.

Batterien – Grundlagen und Anwendungen

Batterien werden in zahlreichen Produkten verschiedenster Industriezweige eingesetzt. Hierzu gehören beispielsweise neben der Automobilindustrie und den Energieversorgern auch der gesamte Bereich der Traktionsanwendungen sowie Consumerprodukte. Die Vielzahl der unterschiedlichsten Batterietechnologien macht eine optimale Technologie- und Produktwahl sehr komplex. Das Seminar vermittelt die Grundlagen zu den verschiedenen Technologien und vergleicht diese miteinander. Zudem lernen die Teilnehmer, für die jeweilige Anwendung die passende Technologie auszuwählen.

Termine:
26. September 2017, Düsseldorf
24. Oktober 2017, Würzburg
07. Dezember 2017, Stuttgart

Weitere Informationen und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.

Gesund führen – Fehlzeiten senken

Sie wollen sich als Führungskraft Ihren herausfordernden Aufgaben stellen, selbst gesund bleiben, ein motiviertes, einsatzbereites Team lenken und gleichzeitig die Fehlzeiten senken? In dem Seminar lernen Sie, wie Sie als Führungskraft ein dauerhaft leistungsfähiges Team aufbauen und wie Sie mit präventiven Maßnahmen die Fehlzeiten reduzieren. Sie lernen, den Einfluss Ihres Führungsverhaltens auf Ihre Mitarbeiter wahrzunehmen und Ihren Führungsstil zu optimieren.

Termine:
19.-20. Juli 2017, Stuttgart
25.-26. September 2017, Düsseldorf
06.-07. Dezember 2017, München

Weitere Informationen und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.

Strategische Markt- und Wettbewerbsanalyse (Market Intelligence) für Industrieunternehmen

Zu prüfen, welche Wachstumspotenziale es für das eigene Unternehmen gibt und wie sich die Marktposition sichern lässt, ist eine besonders wichtige Aufgabe von Vertrieb, Marketing und Geschäftsführung. Dieses Seminar beleuchtet die Besonderheiten einer Markt- und Wettbewerbsanalyse in industriellen Märkten und stellt die Tools vor, die zur Beschaffung von Markt- und Wettbewerbsinformationen genutzt werden.


Termine:
12.-13. Juli 2017, Frankfurt
10.-11. Oktober 2017, Köln
28.-29. November 2017, Stuttgart

Weitere Informationen und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.

Markteintritt Iran

Seit die wirtschaftlichen Sanktionen gegen Iran aufgehoben wurden, steht Iran im Fokus von vielen Industrieunternehmen in Deutschland. Die ehemals guten Wirtschaftsbeziehungen können nun wieder belebt werden - der Investitionsstau, der sich aufgrund der Sanktionen in Iran gebildet hat, ist beträchtlich. Gute Chancen für deutsche Unternehmen also, den Markteintritt in Iran zu schaffen. In dem Seminar lernen Sie die politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in Iran kennen und erfahren, was Sie bei einem Markteintritt in Iran beachten müssen.

Termine:
06. Juli 2017, Stuttgart
12. Oktober 2017, Köln
06. Dezember 2017, Frankfurt

Weitere Informationen und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.

Projektmanagement für Einsteiger

Professionelles Projektmanagement gehört heute zu den notwendigen Voraussetzungen vieler Karrieren, ob in Technik, im Marketing, im Vertrieb oder in der Unternehmensführung. Immer wenn es darum geht, ein gewünschtes Ergebnis in einem vorgegebenen Termin- und Kostenrahmen zu erzielen, bieten Projektmanagement-Methoden wertvolle Hilfen. Sie lernen in dem Seminar, wie Sie die verschiedenen Methoden und Prinzipien anwenden und die Abläufe bestmöglichst gestalten und so Ihre Projekte wirkungsvoll voran bringen.

Termine:
29.-30. Juni 2017, Stuttgart
26.-27. Oktober 2017, Frankfurt

Weitere Informationen und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.

Konfliktlösung in Projekten

Nicht jeder Streit wird zum Konflikt. Sachlich-inhaltliche Auseinandersetzungen sind in Projekten erwünscht und nichts, was man vermeiden sollte. Haben Diskussionen oder Konflikte aber die Sachebene verlassen und sich in den mehr emotional als rational motivierten Bereich hinein entwickelt, wird es in der Regel schwer, sie wieder „einzufangen“. In dem Seminar lernen Sie Methoden der Konfliktlösung und -vermeidung kennen und anzuwenden.

Termine:
28. Juni 2017, Stuttgart
13. Dezember 2017, Würzburg

Weitere Informationen und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.

Erfolgreiche Führung von Projektteams

Erfolg eines Projekts hängt nicht nur von den Mitgliedern eines Teams ab, sondern in großem Maße auch vom Projektleiter. Dieser ist gleichzeitig auch Motivator, Konfliktklöser, Kommunikationsmanager, Controller und Lobbyist und Manager. Sie lernen die Herausforderungen an die Führungsarbeit in Projekten kennen und erfahren, wie Sie durch Anwendung verschiedener Führungsmethoden die Leistungsfähigkeit, das Engagement und die Verantwortungsbereitschaft der Teammitglieder steigern und so das Ergebnis verbessern.

Termine:
18.-19. Mai 2017, Frankfurt
18.-19. Oktober 2017, Stuttgart
11.-12. November 2017, Nürnberg

Weitere Informationen und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.

Ingenieure als Führungskraft

Als Ingenieur wurden Sie in Ihrem Fachgebiet hochqualifiziert ausgebildet. Ab dem Moment, in dem Sie eine Führungsrolle im Unternehmen übernehmen, werden viele neue Anforderungen an Sie gestellt.
Bereiten Sie sich daher mit diesem Seminar gezielt auf Ihre Aufgabe als Führungskraft vor – lernen Sie über das menschliche Miteinander, Mechanismen der Teambildung, Führungskultur, den Umgang mit Konfliktsituationen und Zeit- und Selbstmanagement. Denn als Führungskraft sind Sie der Motor des Erfolgs.

Termine:
13.-14. Juli 2017, Stuttgart
05.-06. Dezember 2017, Würzburg
 


Weitere Informationen und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.

Mitarbeitergespräche und Zielvereinbarung

Um Unternehmensziele zu verwirklichen, sind regelmäßige und systematische Gespräche mit allen Mitarbeitern ein bewährtes Instrument guter Mitarbeiterführung. Durch die Integration von Zielvereinbarungen fällt es sowohl der Führungskraft als auch dem Mitarbeiter leichter, entsprechend zu agieren. Das schafft Transparenz, strukturiert die Zusammenarbeit und führt zu einer Stärkung der Motivation.


Termine:
06.-07. Juli 2017, Stuttgart
04.-05. Dezember 2017, Frankfurt


Weitere Informationen und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.

Ihr Ansprechpartner

Leonie Roelle
Projektleitung Seminare
Tel. +49 931 / 418-2269
Fax +49 0931 418 2900
E-Mail: leonie.roelle@vogel.de