Auszeichnung

BASF bei „Design for Asia Awards 2015“ ausgezeichnet

| Redakteur: Jens Scheiner

BASF wurde bei den „Design for Asia Awards 2015“ für „RAW“, der aktuellen Ausgabe des jährlich erscheinenden Farbtrendbuchs, geehrt.
BASF wurde bei den „Design for Asia Awards 2015“ für „RAW“, der aktuellen Ausgabe des jährlich erscheinenden Farbtrendbuchs, geehrt. (Foto: BASF)

BASF wurde bei den „Design for Asia Awards 2015“ für „RAW“, der aktuellen Ausgabe des jährlich erscheinenden Farbtrendbuchs, geehrt.

Der internationale Wettbewerb „Design for Asia Awards“ wird seit 2003 vom Hong Kong Design Centre durchgeführt und würdigt Projekte, die sich an den asiatischen Markt richten und durch hohe gestalterische Qualität überzeugen. 2015 wurden insgesamt 765 Arbeiten aus 24 Ländern eingereicht. Das erfolgreiche Konzept des Buches ist in der Vergangenheit bei den weltweit renommiertesten Designwettbewerben geehrt worden – darunter Horizon und Red Dot.

Wie BASF mitteilte trägt ein internationales Team die Inhalte durch gemeinsame Analysen der Bereiche Technologie, Gesellschaft und Individualität zusammen. Auf diese Weise entstehen jedes Jahr insgesamt 65 neue Farben, die richtungsweisend für die automobilen Farbtrends der kommenden Jahre sein könnten. „Es ist wichtig, dass wir neben unserer globalen Ausrichtung auch regionale Eigenheiten berücksichtigen und Zusammenhänge erkennen. Kulturelle und gesellschaftliche Unterschiede, vor allem in Asien, wirken sich stark auf das Farbklima aus. Unsere Kollektion spiegelt eben diese Einzigartigkeit wider“, erläutert Chiharu Matsuhara, Chief Designer, Color Design Asia Pacific, BASF.

Kommentar zum Beitrag schreiben

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43798049 / Zulieferer)