Engineering-Markt

Cideon wird Teil der Friedhelm Loh Group

| Redakteur: Christian Otto

Friedhelm Loh, Vorstandsvorsitzender der Friedhelm Loh Group, sieht durch den Zukauf von Cideon eine klare Verstärkung der Engineering-Kompetenzen.
Friedhelm Loh, Vorstandsvorsitzender der Friedhelm Loh Group, sieht durch den Zukauf von Cideon eine klare Verstärkung der Engineering-Kompetenzen. (Foto: Friedhelm Loh Group)

Der Kompetenzausbau im mechanischen Engineering gilt als wesentliches Ziel der Friedhelm Loh Group. Dazu übernimmt das Unternehmen nun die Cideon AG aus Bautzen. Die zusätzlichen 420 Mitarbeiter sollen die Gruppe bei den Herausforderungen der Megatrends Mechatronik und Industrie 4.0 voranbringen.

Nach der Übernahme der Kuttig Computeranwendungen GmbH im Juni wird nun mit dem Engineering-Spezialist Cideon ein weiteres Unternehmen im Bereich Software und Engineering der Friedhelm Loh Group angehören. Die Unternehmensgruppe hat die Aktienanteile an dem Software- und Systemhaus erworben. Der Vollzug der Transaktion muss noch vom Bundeskartellamt freigegeben werden. Über den Verkaufspreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Ziel ist laut Unternehmensangaben, mit Eplan und Cideon und der internationalen Aufstellung von Rittal auch führender Lösungsanbieter im Elektro- und Mechanik-Engineering zu werden. Mit diesem Zusammenschluss bündele man das Know-how in Mechanik-CAD und Elektro-CAD.

Cideon als Verstärkung für die Zukunft

„Durch die Akquisition von Cideon haben wir unsere mechanische Kompetenz deutlich ausgebaut und sind gemeinsam mit Eplan als führendem Lösungsanbieter im Elektro-Engineering bestens gerüstet für die Megatrends Mechatronik und Industrie 4.0“, erklärt Friedhelm Loh, Vorstandsvorsitzender der Friedhelm Loh Group.

Das zuvor bei Eplan und jetzt bei Kuttig vorhandene Mechanik-Know-how möchten die Verantwortlichen zum nächstmöglichen Zeitpunkt bei Cideon bündeln, um die positiven Effekte aus dem Zusammenschluss insbesondere den Kunden schnellstmöglich zugänglich zu machen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zum Beitrag schreiben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42314229 / Wirtschaft)