Kontaktdaten zu Dassault Systemes Deutschland GmbH

Firmenname Dassault Systemes Deutschland GmbH
Straße Meitnerstr. 8
PLZ/Ort 70563 Stuttgart
Land Deutschland
Telefon +49 (0)71 27300 214
Telefax www.3ds.com/de
Homepage http://www.apriso.com
E-Mail DELMIA.Apriso.EMEA@3DS.com


Kontaktformular zu Dassault Systemes Deutschland GmbH

Ihre Anfrage wird als E-Mail an die bei uns hinterlegte Kontaktperson bei Dassault Systemes Deutschland GmbH geschickt.


Ihr Name: Ihre Nachricht:
Ihre E-Mail:
Betreff:

Ansprechpartner

Frau Ewa Kunstman
Position: Business Development Manager
Bereich: Marketing/PR
E-Mail: ewa.kunstman@3ds.com
Telefon: +48 12 349 51 86


Anfahrt



Dassault Systèmes

„The 3DEXPERIENCE® Company“

Dassault Systèmes, „The 3DEXPERIENCE® Company“, ermöglicht Unternehmen und Menschen durch virtuelle Welten, nachhaltige Innovationen tatsächlich erlebbar zu machen. Seine weltweit führenden Lösungen verändern die Art und Weise, Produkte zu entwickeln, zu produzieren und zu warten. Die Lösungen von Dassault Systèmes fördern die soziale Innovation und erweitern damit die Möglichkeiten für die virtuelle Welt, die reale Welt zu verbessern. Der Konzern bringt Mehrwert für über 210.000 Kunden jeder Größe und in allen Branchen in mehr als 140 Ländern. Weitere Informationen unter www.3ds.com/de.

 

 

DELMIA Apriso, führender Anbieter von MES/MOM Systemen


Über DELMIA Apriso

www.apriso.de

DELMIA stellt Produkte an der Schnittstelle der virtuellen und der wirklichen Welt der Fertigung bereit. Die Anwendungen für Digital Manufacturing der Marke DELMIA stehen für modernste Fertigung, da alle Produktionsprozesse virtuell definiert, geplant, erstellt, überwacht und gesteuert werden. Gleichzeitig unterstützt DELMIA Apriso Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung, indem es für Transparenz, Kontrolle und Synchronisation in der gesamten Fertigung sowie dem Zuliefernetzwerk sorgt. Apriso unterstützt produzierende Unternehmen dabei, ihre Fertigungsprozesse dauerhaft leistungsfähiger zu gestalten und weltweit zu standardisieren und sich damit rasch und problemlos auf neue Gegebenheiten einzustellen.

Apriso gehört nun zu Dassault Systèmes. Erfahren Sie mehr
 

Branchenlösungen:

Mit DELMIA Apriso profitieren Sie – wie viele führende globale Hersteller – von bewährten Lösungen, die auf genauer Kenntnis Ihrer Branche beruhen:

  • Luft –und Raumfahrtindustrie
  • Automotive
  • Maschinenbau
  • Medizintechnik
  • Bio-Wissenschaft
  • Konsumgüter
  • Verpackung
  • Technologie / Elektronik
     

Zu den Kunden zählen General Motors, AGCO FendtVolvo CE, Honeywell, Valeo, L'Oréal, Alstom Transport, Cummins, B/E Aerospace, Südzucker, Lockheed Martin, Faltec, Bombardier, Textron Systems, MBDA, Saint-Gobain und Essilor.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.apriso.de und www.3ds.com/de.

 

Kundenvideos:

Wir möchten diese Kundenvideos mit Ihnen teilen, indem wir Ihnen einen Einblick aus erster Hand geben, wie eine reale Anwendung unserer MES-Lösung in der Praxis umgesetzt wird. Sehen Sie sich jetzt unsere Kundenvideos an:

Airbus Helicopters Video (englische Version): Airbus Helicopters ist ein weltweit führender Hersteller ziviler und militärischer Helicopter. Doch um Weltmarktführer zu bleiben, ist es erforderlich, stets innovativ zu sein, um im Wettbewerb und bei Technologiestandards der Branche die Nase vorn zu haben.Erfahren Sie mehr über die Fabrik der Zukunft, eine Vision, die von Airbus Helicopters und Dassault Systèmes 

AGCO / Fendt Video (deutsche Version): Die AGCO-Corporation ist der weltweit drittgrößte Hersteller und Anbieter von Traktoren und Landmaschinen. In 2006 entschied sich AGCO für einen weltweiten SAP und Apriso Roll-out. Diese Lösung hilft AGCO, ihre Prozesse kontinuierlich zu optimieren dank einer besseren Shopfloor-Integration, einer größeren Transparenz, sowie der Bereitstellung relevanter Leistungskennzahlen.

Alstom Transport (deutsche Version): Alstom Transport war auf der Suche nach mehr Transparenz, Synchronisation und Kontrolle der Fertigungsprozesse im globalen Produktionsbetrieb. Dieses Video zeigt, wie ein äußerst vielseitiges Manufacturing Execution System (MES) von Dassault Systèmes implementiert wurde, das auf der Grundlage von Apriso-Produkten ein breites Spektrum an Aufgaben im operativen Fertigungsmanagement bewältigt.

AGCO Hesston (deutsche Version): AGCO ist ein weltmarktführendes Unternehmen, das auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Landmaschinen spezialisiert ist. AGCO Hesston ist das größte Landmaschinenwerk des Konzerns in Nordamerika. Gefertigt werden Mähdrescher, Mäh- und Pflanzmaschinen der Marken Massey Ferguson, Challenger und Gleaner. In diesem Video erfahren Sie aus erster Hand, wie AGCO Hesston eine Pull-basierte, papierlose Fertigung einführte und welche Früchte das Unternehmen dadurch erntete.

Autoliv (englische Version): Autoliv ist spezialisiert auf die Entwicklung und Produktion von Insassenschutz- und Fahrerassistenzsystemen. Das Unternehmen beliefert welthaft alle namenhaften Automobilhersteller.

Cummins (deutsche Version): Cummins, Hersteller von Diesel- und Gasmotoren, hat mit Apriso das technisch beste Manufacturing Execution System (MES) im Unternehmen der nächsten Generation konzipiert und implementiert, um das strategische Wachstum in den Emerging Markets, Brasilien, Indien und China zu gewährleisten. Dabei nutzt Cummins die Apriso Methodik, um die globale Einführung des MES Systems zu beschleunigen. Cummins erreichte durch den Einsatz von DELMIA Apriso eine Verminderung von Produktionengpässen, einen höheren Durchsatz, eine verbesserte Qualität, eine erweiterte Genealogie sowie eine lückenlose Rückverfolgbarkeit.

Saint-Gobain Glass (englische Version): Saint-Gobain Glass verbessert die Kundenzufriedenheit durch Transparenz und Rückverfolgbarkeit in 19 Europäischen Produktionsstandorten.

Valeo (englische Version): Valeos Vision besteht aus einer stetigen Optimierung seiner Produktinnovationen, Betriebe und der Leistungsfähigkeit seiner Logistik. Dabei verfolgt der Hersteller eine standardisierte IT-Strategie, die auf einer dualen Plattform aufbaut. Valeo vertraut SAP als Plattform für das Enterprise Resource Planning (ERP) und Apriso als Plattform für Manufacturing Operations Management (MOM), einschließlich der Logistikfunktionen für die gesamte Unternehmensorganisation: Lean Material Flow (LMF).

 

Unser Services Team:

Da jeder Apriso-Kunde sein Unternehmen anders führt und konzipiert, arbeiten wir vom ersten Augenblick an eng mit Ihnen zusammen und bieten Ihnen einen durch und durch individualisierten, auf Ihre Bedürfnisse und Anforderungen zugeschnittenen Service – von der Design- und Beratungsphase bis zur Schulung und zum Support. Unser Erkennungszeichen ist unsere Flexibilität, sowohl in der Implementierungsmethodik als auch im Produktdesign. Als eine der flexibelsten operativen Plattformen der Industrie entwickelt sich DELMIA Apriso rasch zu einer der meistbenutzten Lösungsplattformen der Branche.