Zulieferer

GF Linamar baut neues Leichtmetall-Druckgusswerk

| Redakteur: Jens Scheiner

GF Automotive, eine Division von GF, und ihr Joint Venture Partner Linamar Corp. wählten Henderson County (USA) als Standort für das erste Leichtmetall-Druckgusswerk von GF Linamar LLC aus.
GF Automotive, eine Division von GF, und ihr Joint Venture Partner Linamar Corp. wählten Henderson County (USA) als Standort für das erste Leichtmetall-Druckgusswerk von GF Linamar LLC aus. (Foto: GF)

GF Automotive, eine Division von GF, und ihr Joint Venture Partner Linamar Corp. wählten Henderson County (USA) als Standort für das erste Leichtmetall-Druckgusswerk von GF Linamar LLC aus.

GF Automotive und Linamar hatten Mitte Juli 2015 ihr Joint Venture GF Linamar LLC angekündigt. Wie die Unterehmen mitteilten produzieren sie in der neuen Produktionsstätte künftig auf einem 23-Hektar großen Grundstück Leichtmetall-Komponenten für den nordamerikanischen Automarkt. Der Start der Produktion mit Strukturbauteilen für einen europäischen Autohersteller ist für Mitte 2017 vorgesehen. Das Erst-Investment beträgt nach eigenen Angaben rund 100 Millionen US-Dollar. „Wir schätzen den herzlichen Empfang und die Unterstützung der Behörden von North Carolina und von Henderson County“, erklärt Yves Serra, CEO von GF.

Die an der Toronto Stock Exchange kotierte Linamar Corp. wurde 1966 von der Familie Hasenfratz gegründet. Mit weltweit 48 Produktionsstätten und rund 19.500 Mitarbeitenden erzielte das Unternehmen 2014 einen Umsatz von 3,1 Milliarden Schweizer Franken. GF Automotive ist auf Leichtbaulösungen für die Automobilindustrie spezialisiert. Der Zulieferer produziert mehr als 600.000 Tonnen Komponenten aus Eisen, Aluminium und Magnesium in neun Produktionsstätten in Deutschland, Österreich und China. Mit 5.000 Mitarbeitenden erwirtschaftete GF Automotive in 2014 einen Umsatz von 1,4 Milliarden Schweizer Franken.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zum Beitrag schreiben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43900610 / Zulieferer)