Das neue 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe von ZF kann für Heck- und Allradantriebe verwendet werden und ist optional auch mit einem Hybridmodul erhältlich. Der Start erfolgt im Porsche Panamera. lesen

Neue Klima-Steuerung von Eberspächer

Nutzfahrzeug

Neue Klima-Steuerung von Eberspächer

20.02.17 - Eberspächer Sütrak hat mit E-Control eine neue Steuerungsplattform entwickelt. Diese soll ein ressourcenschonendes Thermomanagement ermöglichen. Bei Bestandsfahrzeugen lässt sich die Steuerung nachrüsten. lesen

AVL liefert Abgasrollenprüfstand für US-Umweltbehörde EPA

Zulieferer

AVL liefert Abgasrollenprüfstand für US-Umweltbehörde EPA

20.02.17 - AVL erhielt von der US-Umweltbehörde EPA den Auftrag für eine weitere Testzelle im National Vehicle and Fuel Laboratory (NVFEL) in Ann Arbor, Michigan. Der Prüfstand ist speziell für die Messung kleinster Fahrzeugemissionen ausgelegt. lesen

Partner testen schnelle Mobilfunktechnik LTE-V2X

Connectivity

Partner testen schnelle Mobilfunktechnik LTE-V2X

20.02.17 - Auf der Autobahn A9 testen Bosch, Vodafone und Huawei die Mobilfunktechnik LTE-V2X. Sie soll den schnellen Informationsaustausch zwischen Fahrzeugen ermöglichen. lesen

Porsche gründet Joint Venture in Taiwan

Unternehmen

Porsche gründet Joint Venture in Taiwan

20.02.17 - Zusammen mit dem langjährigen Geschäftspartner Universal Motor Traders (UMT) hat der Automobilhersteller Porsche in Taiwan eine neue Tochtergesellschaft gegründet. Das Händlernetzwerk soll weiter ausgebaut werden. lesen

Automobil Industrie Newsletter

Am Puls der Branche. Täglich aktuelle News.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Exklusiv

Das Datenvolumen im Auto beherrschen

Elektronik

Das Datenvolumen im Auto beherrschen

Vernetzung und Digitalisierung im Auto lassen das Datenvolumen zwischen Sensoren, Steuergeräten und Aktoren enorm ansteigen. Die Architekturen und Übertragungstechniken kommen damit an ihre Belastungsgrenze. lesen

Kunststoffe: Leicht und schön

Leichtbau

Kunststoffe: Leicht und schön

Die Kunststoffindustrie profitiert vom automobilen Leichtbau. Und sie will Potenziale nutzen. Die Werkstoffhersteller betreiben hohen Aufwand, um ihre Entwicklungen zu präsentieren – bis hin zum Bau kompletter Fahrzeug-Prototypen. lesen

Consumer Electronics Show: Elektronik-Wunderland

CES 2017

Consumer Electronics Show: Elektronik-Wunderland

Vom 5. bis zum 8. Januar findet in Las Vegas wieder die Consumer Electronics Show (CES) statt. Die Autoindustrie wird dort ihre Lösungen für Elektrifizierung, Vernetzung und Unterhaltungselektronik im Interieur präsentieren – ein Überblick. lesen

Langzeit-Strategie bei Intel

Der Umbau eines weltweiten Datencenter-Verbundes

01.08.2009 |

Intel IT hat sich aufgemacht, mit einer unternehmensweiten 8-Jahres-Strategie seinen weltweiten Datencenter-Verbund zu transformieren. Welche Ziele und welcher Nutzen werden dabei angestrebt?

Intel beschreibt die Intentionen so: "Wir erwarten, dass wir mit unserer Strategie durch Virtualisierung, Standardisierung und Prozessoptimierung nominale Kosteneinsparungen von rund 1 Mrd. USD erzielen. Unser Ziel ist, dass wir unseren Datencenter-Verbund mit der gleichen hohen Effizienz und Ausrichtung an unseren Unternehmensanforderungen betreiben wie unsere Produktionswerke.
 
Die Eckpfeiler unserer Strategie sind Standardisierung, Steigerung der Computernutzung und Reduzierung der Anzahl der Datencenter. Daraus ergeben sich folgende übergeordnete Maßnahmen: 
  • Konsolidierung von Datencentern, Konzentration von Computerressourcen in weniger und größeren Hub-Datencentern mit hoher Effizienz und Schließung von anderen lokalen Datencentern
  • Beschleunigung der Server-Aktualisierung bei gleichzeitiger Implementierung von Grid-Computing und Server-Virtualisierung, um die Nutzung zu steigern und Speicher- und Netzwerkprozesse zu optimieren
  • Standardisierung von Prozessen und Design-Spezifikationen durch Anwendung eines strategischen, langfristig ausgelegten Planungsansatzes, der eine Reduzierung der Serverzahl sowie Speicherplattform-Referenzdesigns umfasst.
  • Einsatz von „grünen“ Computersystemen mit energieeffizienten Servern und energiesparendem Datencenter-Design sowie Unterstützung von Brancheninitiativen in diesem Bereich
In mehreren dieser Bereiche konnten wir den angestrebten Nutzen bereits realisieren. Seit 2006 verzeichnen wir eine Steigerung der Servernutzung um 11 Prozent. Das bedeutet für Intel im Jahr 2008 Einsparungen an Kapitaleinsatz in Höhe von rund 77 Mio. USD."

Grob kauft DMG Meccanica

Maschinenbau

Grob kauft DMG Meccanica

Grob übernimmt DMG Meccanica, einen Hersteller von Maschinen und Anlagen für die Produktion von Komponenten für Elektroantriebe. Das Unternehmen bleibt zunächst eigenständig – der Standort in Turin soll ausgebaut werden. lesen

PAL-V will fliegendes Auto Ende 2018 ausliefern

Mobilität

PAL-V will fliegendes Auto Ende 2018 ausliefern

Die Vorstellung klingt zu schön, um wahr zu sein: Mit dem eigenen Fahrzeug über verstopfte Straßen hinwegfliegen. Genau das verspricht das niederländische Unternehmen PAL-V bereits für Ende des Jahres 2018. lesen

Ford will Schlaglochkarten erstellen

Connectivity

Ford will Schlaglochkarten erstellen

Der Automobilhersteller Ford will Informationen über Schlaglöcher von Bordkameras und Sensoren erfassen und sie in einer Cloud hinterlegen. Über das Navigationssystem sollen andere Fahrer dann gewarnt werden. lesen

IAC: Gohl und Sessel leitende Geschäftsführer

Personalien

IAC: Gohl und Sessel leitende Geschäftsführer

International Automotive Components hat Terrence Gohl und Maurice Sessel zu leitenden Geschäftsführern ernannt. Gohl ist verantwortlich für den Bereich Cockpit und Overheadsysteme, Sessel verantwortet „Soft Trim & Acoustics“. lesen

Ssangyong XLV: Auffallend anders

Neue Modelle

Ssangyong XLV: Auffallend anders

Der Ssangyong XLV ist ein SUV in der Tiguan-Klasse und versucht mit voller Ausstattung zu punkten. Abstriche müssen beim Motor und den Scheinwerfer hingenommen werden. Ein Test mit überraschenden Ergebnissen. lesen

Neuer Technischer Direktor bei Mercedes F1

Motorsport Engineering

Neuer Technischer Direktor bei Mercedes F1

Der Brite James Allison übernimmt ab März dieses Jahres die neue Stelle des Technischen Direktors beim Weltmeisterteam. Allison war zuletzt Technischer Direktor Chassis bei Ferrari F1. lesen

Special E-Paper

Special Schaeffler Special Schaeffler
Mobilität für morgen
... zum E-Paper
Booklet Engeneering Dienstleister Step-1-Projekt
Von der Vision zum Erfolgsmodell
... zum E-Paper
Booklet Career Guide AutomotiveCareer Guide Automotive
Arbeitgeber in der Automobilindustrie
... zum E-Paper
ePaper Motorsport Engineering Motorsport Engineering
Vom Rennsport auf die Straße
... zum E-Paper
Special Produktion Special Produktion
Die Zukunft hat begonnen
... zum E-Paper
Insight Leichtbau Insight Leichtbau
Genial einfach
... zum E-Paper
Engineering Dienstleister 2016 Engineering-Dienstleister
Vordenker der Automobilindustrie
... zum E-Paper
IT-Dienstleister 2016 IT-Dienstleister
IT-Unternehmen im Automotive-Sektor
... zum E-Paper