Hoerbiger Antriebstechnik

Industriepreis für Synchronisierung

| Redakteur: Thomas Günnel

Ottmar Back, Leiter Produkt Management bei Hoerbiger Antriebstechnik, nahm den Best of Industry Award entgegen.
Ottmar Back, Leiter Produkt Management bei Hoerbiger Antriebstechnik, nahm den Best of Industry Award entgegen. (Foto: Stefan Bausewein)

Firmen zum Thema

Hoerbiger Antriebstechnik hat beim Best of Industry Award den ersten Platz in der Kategorie Antriebstechnik für seine CompactLine-Synchronisierungen gewonnen. Der Preis würdigt die besten Industrie-Produkte des Jahres 2015.

Hoerbiger Antriebstechnik hat für seine CompactLine-Synchronisierung den Best of Industry Award gewonnen. Die Synchronisierungen wurden für Schaltgetriebe und Doppelkupplungsgetriebe bis 200 Newtonmeter Eingangsdrehmoment entwickelt. Der außenliegende Reibkonus der CompactLine ermöglicht ein um bis zu 20 Prozent höheres Reibmoment, verglichen mit klassischen Synchronisierungen. Das bedeutet in der Praxis gleichbleibend hohen Schaltkomfort auf kleinerem Bauraum. Zudem arbeitet die Synchronisierung effizienter: Weil die massive Schiebemuffe entfällt, ist die CompactLine um bis zu 35 Prozent leichter als herkömmliche Synchro-Systeme. Das aktive Lüften der Synchronringe minimiert das Schleppmoment und sorgt damit für einen höheren Wirkungsgrad des Getriebes. Ottmar Back, Leiter Produkt Management bei Hoerbiger Antriebstechnik, nahm den Preis am 19. Februar im Würzburger Vogel Convention Center entgegen.

Über den Best of Jury Award

Veranstalter des Best of Industry Award ist das »Automobil Industrie«-Schwestermagazin „MM Maschinenmarkt“. Eine Jury, bestehend aus MM-Redakteuren und Branchen-Fachleuten, kürte auf Basis eines Online-Votings der Leser die Gewinner in insgesamt zehn Kategorien. Zur feierlichen Preisverleihung in Würzburg erschienen rund 200 Gäste aus der deutschen Industrie.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zum Beitrag schreiben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43953554 / Zulieferer)