Motorsport Engineering

Jaguar testet Elektroantriebe in der Formel E

| Redakteur: Wolfgang Sievernich

Jaguar kehrt in den Motorsport zurück.
Jaguar kehrt in den Motorsport zurück. (Foto: Jaguar Land Rover)

Der britische Automobilhersteller Jaguar Land Rover startet ab 2016 mit einem eigenen Rennteam in der FIA Formel E.

Der britische Automobilhersteller Jaguar Land Rover hat angekündigt, ab 2016 mit einem eigenen Rennteam in die Elektro-Formel-Serie FIA Formel E einzusteigen. Als Technologiepartner hat man Williams Advanced Engineering gewählt, die aus der Formel 1 bereits genügend Erfahrung mit KERS-Systemen mitbringen. Schon bei der Entwicklung des Plug-in-Hybridsportwagens Jaguar C-X75 haben Williams und der Automobilhersteller zusammengearbeitet. Nick Rogers, Group Engineering Director bei Jaguar Land Rover erklärt dazu: „Die Formel E bietet uns eine einzigartige Chance, die Entwicklung künftiger E-Motoren und Batterien unter harten Wettbewerbsbedingungen zu testen und voranzutreiben."

Kommentare werden geladen....

Kommentar zum Beitrag schreiben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43807802 / Motorsport Engineering)