Zulieferer

KSPG: KS Huayu AluTech übernimmt Hackerodt

| Redakteur: Jens Scheiner

Die zum Automobilzulieferer KSPG AG gehörende KS Huayu AluTech GmbH erwirbt im Rahmen eines Asset-Deals wesentliche Vermögensgegenstände der Albert Hackerodt Maschinen- und Werkzeugbau GmbH & Co. KG.
Die zum Automobilzulieferer KSPG AG gehörende KS Huayu AluTech GmbH erwirbt im Rahmen eines Asset-Deals wesentliche Vermögensgegenstände der Albert Hackerodt Maschinen- und Werkzeugbau GmbH & Co. KG. (Foto: KSPG)

Die zur KSPG AG gehörende KS Huayu AluTech GmbH erwirbt im Rahmen eines Asset-Deals Vermögensgegenstände der Albert Hackerodt Maschinen- und Werkzeugbau GmbH & Co. KG.

Alle derzeit in Festanstellung beschäftigten 113 Mitarbeiter des Hannoverschen Traditionsunternehmens werden nach eigenen Angaben übernommen. KS Huayu ist Teil der globalen Business Unit „Castings“ von KSPG. Ein entsprechender Vertrag wurde bereits Ende Dezember mit dem Insolvenzverwalter Dr. Rainer Eckert von der Kanzlei Eckert geschlossen. Nach Vorlage der Zustimmung durch die zuständigen Kartellbehörden tritt diese Vereinbarung nun in Kraft. Wie das Unternehmen mitteitle übernimmt die KS Huayu AluTech GmbH den gesamten Maschinenpark des Spezialisten für die Aluminiumbearbeitung und tritt ebenfalls in die bestehenden Lieferverträge der Hackerodt-Kunden aus der Automobilindustrie ein. Dazu zählen aktuell unter anderem die Unternehmen VW, Audi und BMW.

Fertigung von Zylinderkurbelgehäusen

Durch diesen Erwerb erweitert der Bereich „Castings“ innerhalb der KSPG Gruppe seine Kapazitäten in der Fertigbearbeitung von Zylinderkurbelgehäusen aus Aluminium. Dazu Lothar Schneider, Vorsitzender der Geschäftsführung der KS Huayu AluTech GmbH: „Mit ihrem hohen produktionstechnischen Know-how sind die Mitarbeiter von Hackerodt nicht zuletzt angesichts der vorhandenen guten Maschinenausstattung eine ideale Ergänzung für uns. Diese Aufstockung unserer derzeitigen Produktionsbasis wurde außerdem aufgrund der expansiven Auftragsentwicklung unseres Unternehmens notwendig“. Die zu diesem Zweck gegründete KS Huayu Bearbeitungs GmbH ist damit Teil eines Joint Ventures, das die KSPG Gruppe 2014 mit dem zur chinesischen SAIC Gruppe gehörenden Automobilzulieferer HASCO vereinbart hat.

Zu KS Huayu AluTech GmbH

Die KS Huayu AluTech GmbH ist Teil des zum Düsseldorfer Rheinmetall Konzern gehörenden international tätigen Automobilzulieferers KSPG AG. Mit seinen weltweit 11.000 Mitarbeitern an mehr als 40 Fertigungsstandorten in Europa, Nord- und Südamerika, Japan, Indien und China hat das Unternehmen 2014 einen Jahresumsatz von 2,45 Milliarden Euro erwirtschaftet.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zum Beitrag schreiben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43894557 / Zulieferer)