Personalie

Maxim Shakhov leitet Schaeffler-Gruppe in Russland

| Redakteur: Jens Scheiner

Maxim Shakhov hat mit Wirkung zum 13. Juni 2017 die Funktion „Leiter Russland“ der Schaeffler-Gruppe in Moskau übernommen.
Maxim Shakhov hat mit Wirkung zum 13. Juni 2017 die Funktion „Leiter Russland“ der Schaeffler-Gruppe in Moskau übernommen. (Bild: Schaeffler)

Maxim Shakhov hat mit Wirkung zum 13. Juni 2017 die Funktion „Leiter Russland“ der Schaeffler-Gruppe in Moskau übernommen. Er ist künftig für die Sparten Automotive und Industrie verantwortlich.

Maxim Shakhov, 50, ist neuer „Leiter Russland“ der Schaeffler-Gruppe in Moskau. Er berichtet in dieser Funktion direkt an Prof. Dr. Rainer Lindner, Leiter Subregion Mittel- & Osteuropa und Mittlerer Osten & Afrika. Nach Stationen bei Du Pont und Vaillant in Deutschland und Russland übernahm Shakhov im Jahr 2016 die Rolle des CEO der Bionovatic Group, eines russischen Startups der Biotechnologie. Shakov ist studierter Ingenieur und MBA mit langjährigen Erfahrungen im russischen und deutschen Markt.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zum Beitrag schreiben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44742711 / Karriere)