ENX-Gesellschaft

Europäische ENX-Gesellschaft unter Federführung des VDA gegründet.

Europäische ENX-Gesellschaft unter Federführung des VDA gegründet.

19.07.2000 | Redakteur:

Europäische Fahrzeughersteller und -zulieferer haben sich zusammengeschlossen und in einer konstituierten Sitzung die ENX-Gesellschaft gegründet.

ENX ist das Branchennetz der europäischen Automobilindustrie zur Verbesserung der Kommunikation. In erster Linie soll durch ENX der Produktentstehungsprozess über alle Stufen der Zulieferer lückenlos auf Internetbasis vernetzt werden. Damit entsteht entlang dieser Kette ein virtuelles Unternehmen, in dem auch die kleinen und mittleren Unternehmen eingebunden sind.

Der Kommunikationsprozess wird durch ENX schneller, reibungsloser und effizienter. ENX ist aber auch die Plattform für E-Business, das in allen Teilen der Automobilindustrie vorangetrieben wird. Dies bringt über den reinen Produktentstehungsprozess hinaus weitere erhebliche Effizienzsteigerungen.

"ENX ist eine wichtige Voraussetzung zur engeren Vernetzung der europäischen Automobilindustrie", so VDA-Geschäftsführer und Vorsitzender der ENX-Gesellschaft Prof. Dr. Gunter Zimmermeyer.


Kommentar zum Beitrag schreiben

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 0)