Personalie

Neuer Vorstandsvorsitzender bei FCA Germany

| Redakteur: Jens Scheiner

Giorgio Gorelli übernimmt mit sofortiger Wirkung den Vorstandsvorsitz bei der FCA Germany AG.
Giorgio Gorelli übernimmt mit sofortiger Wirkung den Vorstandsvorsitz bei der FCA Germany AG. (Foto: FCA)

Giorgio Gorelli (57) übernimmt mit sofortiger Wirkung den Vorstandsvorsitz bei der FCA Germany AG.

Er wird als neuer CEO der in Frankfurt ansässigen deutschen Vertriebsgesellschaft die Marken Alfa Romeo, Fiat, Fiat Professional, Jeep, Lancia, Abarth und Mopar leiten. Gorelli folgt in seiner neuen Position auf Henrik Starup-Hansen.

Der gebürtige Italiener verfügt über 29 Jahre Erfahrung in verschiedenen verantwortlichen Vertriebs- und Marketing-Positionen im FCA Konzern. Als Managing Director war er für FCA unter anderem in Südafrika, den Niederlanden und Belgien tätig. Zuletzt war er Managing Director des Business Centers in Russland.

Kommentar zum Beitrag schreiben

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43872721 / Karriere)