Personalien

Stabwechsel in der Röchling-Gruppe

| Redakteur: Jens Scheiner

Ludger Bartels übernimmt am 1. Juni 2016 den Vorstandsvorsitz bei Röchling.
Ludger Bartels übernimmt am 1. Juni 2016 den Vorstandsvorsitz bei Röchling. (Foto: Röchling)

Ludger Bartels wird neuer Vorstandschef bei Röchling. Er übernimmt am 1. Juni 2016 den Vorstandsvorsitz von Georg Duffner, der wie geplant zum 31. Mai in den Ruhestand geht.

Der 62-jährige Bartels gehört seit fast 40 Jahren der Röchling-Gruppe an und war seit 2007 neben Duffner zweites Vorstandsmitglied. Der designierte neue Vorstandsvorsitzende Ludger Bartels, studierter Ingenieur der Werkstofftechnik, begann seine Karriere 1977 bei der heutigen Röchling Engineering Plastics SE und war dort in verschiedenen Positionen tätig, unter anderem als Leiter der Entwicklung und Qualitätssicherung, der Extrusion, des Profitcenters Thermoplaste und des Profitcenters Duroplaste. 1996 trat er in die Geschäftsführung der Röchling Engineering Plastics-Gruppe ein, 1999 wurde er deren Vorsitzender. Seit 2003 ist Bartels außerdem Vorsitzender der Geschäftsführung der Röchling Sustaplast SE. 2007 wurde er in den Vorstand der Röchling-Gruppe berufen, wo er den Unternehmensbereich Hochleistungs-Kunststoffe verantwortete.

Die Röchling-Gruppe hat ihre Unternehmensbereiche in diesem Zusammenhang neu geordnet. Der Bereich „Hochleistungs-Kunststoffe“ wird aufgeteilt in „Industrie“ und „Medizin“. Verantwortlich für den Unternehmensbereich Medizin ist zukünftig der neue Vorstandsvorsitzende Ludger Bartels. Rüdiger Keinberger verantwortet ab Juni diesen Jahres die Sparte Industrie. Keinberger wurde bereits im vergangenen Sommer 2015 in die Geschäftsführung des ehemaligen Unternehmensbereiches Hochleistungs-Kunststoffe berufen. Der größte Unternehmensbereich Automobil wird zukünftig von Erwin Doll, dem bisherigen Sprecher der Röchling Automotive SE, geleitet. Doll löst Georg Duffner im Juni als zuständiger Vorstand in der Führungsgesellschaft ab. Steffen Rowold komplementiert das neue Vorstandsteam. Neben seiner Tätigkeit als CFO des Unternehmensbereichs Automobil übernimmt er den Aufgabenbereich „Finanzen“ von Georg Duffner in der Führungsgesellschaft. Damit präsentiert sich der neue Röchling-Vorstand ab dem 1. Juni 2016 als vierköpfiger Vorstand.

Kommentar zum Beitrag schreiben

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43825137 / Karriere)