Personalie

Woebcken leitet VW-Nordamerika

| Autor / Redakteur: ampnet / Wolfgang Sievernich

Volkswagen USA soll schon bald von dem ex BMW-Manager Hinrich Woebcken geführt werden.
Volkswagen USA soll schon bald von dem ex BMW-Manager Hinrich Woebcken geführt werden. (Foto: Knorr)

Volkswagen Nordamerika könnte schon bald vom ehemaligen BMW-Manager Hinrich Woebcken geführt werden.

Volkswagen hat Hinrich J. Woebcken zum 1. April 2016 zum Leiter der Region Nordamerika berufen. Er ist damit zuständig für sämtliche Aktivitäten der Marke Volkswagen in der Region. Das Unternehmen treibt damit die strategische Stärkung der Regionen voran und bündelt die Entwicklungs-, Beschaffungs-, Fertigungs- und Vertriebsaktivitäten in den USA, Mexiko und Kanada.

Horn weiterhin CEO

Woebcken wird zugleich Chairman der Volkswagen Group of America, von Volkswagen Mexiko und Volkswagen Group Canada. Die Funktion des President und CEO der Volkswagen Group of America bleibt unverändert bestehen. Diese nimmt weiterhin Michael Horn wahr. Woebcken war vor seinem Wechsel zu Volkswagen Mitglied des Vorstands und Vorsitzender der Division System für Nutzfahrzeuge der Knorr Bremse AG.

Kommentar zum Beitrag schreiben

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43821291 / Karriere)