Suchen

Brose 1.200 Euro für jeden Mitarbeiter

| Redakteur: Bernd Otterbach

Brose schüttet an seine Beschäftigten eine Erfolgsbeteiligung von 22,5 Millionen Euro aus. Alle Mitarbeiter einschließlich der Zeitkräfte erhalten für das Geschäftsjahr 2010 eine Prämie von 1.200 Euro.

Firma zum Thema

„So plötzlich und massiv die Krise kam, so schnell und unerwartet war sie beendet“, sagte Brose-Chef Jürgen Otto. „Die hohen Absatzsteigerungen in allen Regionen forderten der gesamten Organisation im vergangenen Jahr höchsten Einsatz ab. An der erfolgreichen Geschäftsentwicklung wollen wir unsere Mitarbeiter natürlich beteiligen“.

2010 seien die Verkaufserlöse des Unternehmens um 35 Prozent auf 3,5 Milliarden Euro gestiegen, teilte Brose weiter mit. Damit hben sie nach dem deutlichen Rückgang im Krisenjahr 2009 den bisherigen Spitzenwert des Jahres 2007 übertroffen.

Angesichts der anhaltend guten Nachfrage und zahlreicher Produktanläufe plant das Unternehmen im laufenden Jahr, den Umsatzes um rund 11 Prozent auf rund 3,9 Milliarden Euro zu steigern. Dabei rechnen die Coburger mit einem stabilen europäischen Markt sowie mit einem weiteren Wachstum in Asien und Nordamerikas.

(ID:378170)