E-Mobilität 500 Roboter: Fanuc erhält Großauftrag von Ford Köln

Redakteur: Katharina Juschkat

Roboterhersteller Fanuc liefert für das Kölner Ford-Werk 500 Roboter. Dort entsteht derzeit ein Produktionszentrum für E-Autos.

Anbieter zum Thema

Fanuc liefert 500 Roboter an den Automobilhersteller Ford.
Fanuc liefert 500 Roboter an den Automobilhersteller Ford.
(Bild: Fanuc)

Großauftrag für Fanuc: Der Industrieroboterhersteller und Automatisierungsspezialist liefert rund 500 Roboter an das Kölner Ford-Werk. Die Roboter sollen im Karosseriebau eingesetzt werden. Die Lieferung soll 2022 erfolgen.

Ford baut sein Kölner Werk derzeit zum „Electrification Center“ aus, also zum europaweiten Entwicklungs- und Produktionsstandort für Elektrofahrzeuge. Ab 2023 soll dort das erste rein elektrische Pkw-Volumenmodell des Autoherstellers vom Band laufen. Ford hat überdies angekündigt, ab 2030 nur noch batterieelektrische Pkw-Modelle in Europa anzubieten.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47463308)