Suchen

Veranstaltung 8. European Altair Technology Conference

| Redakteur: Jens Scheiner

Altair hat die Keynote-Vorträge für die 8. European Altair Technology Conference (ATC) bekanntgegeben. Die Konferenz findet statt vom 29. September bis zum 1. Oktober 2015 im Cité des Sciences in Paris, Frankreich.

Firmen zum Thema

Vom 29. September bis zum 1. Oktober 2015 findet im Cité des Sciences in Paris, Frankreich, die 8. European Altair Technology Conference statt.
Vom 29. September bis zum 1. Oktober 2015 findet im Cité des Sciences in Paris, Frankreich, die 8. European Altair Technology Conference statt.
(Foto: Altair)

In den Keynote-Vorträgen von Airbus, Alstom, Ford, Hyundai Kia Motor, Jaguar Land Rover, PSA Peugeot Citroën, Renault Nissan, Ruag, Stelia Aerospace und Volkswagen berichten die Unternehmen, wie sie mit Entwicklungsaufgaben aus den Bereichen Multi-Disziplinäre-Optimierung, Design für die additive Fertigung, elektromagnetische Simulation, Topologieoptimierung in der Automobilindustrie, der Luft-und Raumfahrt, und vielen anderen Bereichen umgehen und die neuesten Entwicklungen in ihre Prozesse einbinden.

Academic User Day 2015

Die Konferenz beginnt am 29. September mit verschiedenen technischen Seminaren zu Optimierung, NVH, Multi-Domain Optimierung, System Simulation, CFD und Modellierung & Visualisierung sowie dem Academic User Day 2015. Der Academic User Day bietet in diesem Jahr 12 Präsentationen von Studenten und Professoren aus ganz Europa und umfasst erstmalig eine große Poster Präsentationsession mit weiteren Anwendungsfällen aus der Lehre.

Keynote-Präsentationen und Fachausstellung

Die Keynote-Präsentationen sind für die Vormittage am 30. September und am 1. Oktober eingeplant. Neben den Kundenpräsentationen berichtet auch Altair in Keynote-Präsentationen über Markt-Trends und die Entwicklungspläne des Unternehmens. In weiteren parallel stattfindenden Sessions und Symposien an den Nachmittagen beider Tage werden in Kundenpräsentationen technische Themen wie Automotive Comfort und NVH, additive Fertigung, Lead Time Reduction, Leichtbau, Elektromagnetik, Crash & Safety, CFD, Simulation in der Schienenfahrzeugindustrie, System Simulation, Architektur und viele andere behandelt. Eine begleitende Fachausstellung informiert über das Angebot Altairs sowie über die Lösungen verschiedener Hard- und Softwarepartner des Unternehmens. Die Fachausstellung wird am 29. September mit einem Empfang eröffnet und läuft dann über die gesamten zwei folgenden Tage.

Bestätigte Aussteller und Sponsoren der diesjährigen Konferenz sind unter anderem: HP und Intel, HBM nCode, Software Cradle, Materialise, Maple Soft, Femfat, GeonX, Thermo Analytics, Matelys, AVL, Componeering, Novacast, Part Engineering, Nafems, CAEfatigue, Airbus Defence&Space, FluiDyna, Fluidon, PDTec und Sidac.

(ID:43488298)