Suchen

Zulieferer Aalberts Industries übernimmt Ventrex

| Redakteur: Jens Scheiner

Der Erwerb des Ventil- und Kompressorenherstellers Ventrex Automotive GmbH mit Sitz in Graz durch die Industrie-Gruppe Aalberts Industries (AI) ist abgeschlossen.

Firma zum Thema

Der Erwerb von Ventrex Automotive GmbH mit Sitz in Graz durch die Industrie-Gruppe Aalberts Industries ist abgeschlossen.
Der Erwerb von Ventrex Automotive GmbH mit Sitz in Graz durch die Industrie-Gruppe Aalberts Industries ist abgeschlossen.
(Foto: Ventrex)

Nachdem die deutsche Wettbewerbsbehörde die Übernahme genehmigt hat, erfolgte das Closing der Transaktion in Wien. Der Eigentümer von Ventrex und AI hatten sich Anfang September auf den Erwerb von 100 Prozent des österreichischen Zulieferers durch die in den Niederlanden ansässige Industrie-Gruppe geeinigt. Wie die Unternehmen mitteilten bildet der Kauf die Basis für eine künftige Zusammenarbeit von Ventrex und dem deutschen AI-Tochterunternehmen VTI in der Entwicklung, Herstellung und weltweiten Vermarktung von Ventilen und Kompressoren.

(ID:43665131)