Suchen

Zylinderkopfproduktion Aleris: Weitere vier Jahre Aluminium für Daimler

| Redakteur: Thomas Günnel

Der Lieferant von Aluminiumspeziallegierungen, Aleris, liefert für die nächsten vier Jahre flüssiges Aluminium zur Herstellung von Zylinderköpfen an Daimler. Eine entsprechende Vereinbarung unterzeichneten die Unternehmen Ende Mai.

Firmen zum Thema

Aleris erweiterte dazu sein Werk in Deizisau (Nähe Esslingen am Neckar), um die Nachfrage des Automobilherstellers zu erfüllen. Der Ort ist nur 15 Kilometer von den Produktionshallen des Automobilherstellers in Mettingen entfernt.

Aleris ist nach eigenen Aussagen ein weltweit führendes Unternehmen von gewalzten und stranggepressten Aluminiumprodukten sowie recyceltem Aluminium und Aluminiumspeziallegierungen. Das Unternehmen mit Sitz in Cleveland, Ohio, hat circa 6.900 Mitarbeiter und betreibt zurzeit 41 Produktionsstätten in Nordamerika, Europa und Asien.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 33999010)