Suchen

Automatisiertes Fahren Amazon macht beim autonomen Fahren Ernst

| Autor / Redakteur: dpa / Jens Scheiner

Technik für autonome Fahrsysteme scheint für Amazon mehr und mehr zu einem ernsthaften Geschäftsfeld zu werden. Mit Zoox kauft der Konzern ein Start-up auf, das sich mit ebenjener Technologie befasst. Es ist nicht Amazons erstes Investment in selbstfahrende Autos.

Firmen zum Thema

Amazon kauft das Start-up Zoox.
Amazon kauft das Start-up Zoox.
(Bild: Zoox)

Amazon steigt mit der Übernahme des Roboterwagen-Entwicklers Zoox ins Geschäft mit selbstfahrenden Autos ein. Die Unternehmen gaben am Freitag (26. Juni) eine Kaufvereinbarung bekannt, ohne Angaben zu den finanziellen Details zu machen. Laut US-Medienberichten zahlt Amazon über eine Milliarde Dollar.

Zoox ist eines von vielen Start-ups, die an Technik und Software für autonomes Fahren arbeiten. Das Ziel der 2014 gegründeten Firma ist es, eine Robotaxi-Flotte aufzubauen. Amazon investierte bereits in den Zoox-Konkurrenten Aurora. Der weltgrößte Online-Händler könnte von solcher Technik für zukünftige Lieferwagen profitieren.

(ID:46674297)