Suchen

Motorsport Engineering AMG stellt Entwurf der neuen DTM-C-Klasse vor

| Redakteur: Wolfgang Sievernich

Die sportliche Daimler-Tochter stellte ihren Entwurf des neuen C 63 Coupé im, Rahmen des DTM-Laufs in Moskau vor.

Das AMG C63 Coupé ersetzt die bisherige C-Klasse ab 2016 und tritt erstmals mit Turbo-Motor an.
Das AMG C63 Coupé ersetzt die bisherige C-Klasse ab 2016 und tritt erstmals mit Turbo-Motor an.
(Foto: Daimler )

Im Rahmen des DTM-Laufs ein Moskau zeigte AMG einen Entwurf des neuen DTM-Prototypen. Das 2016er Fahrzeug beerbt die bisherige C-Klasse. „Das neue Mercedes-AMG C 63 Coupé wird wieder neue Standards bezüglich Fahrdynamik und Design setzen. Damit bietet das Auto die ideale Basis für unser DTM-Fahrzeug“, sagt Mercedes-AMG DTM-Teamchef Ulrich Fritz. „Unser Ziel ist es natürlich, mit diesem Fahrzeug an die erfolgreiche Historie von Mercedes-Benz in der DTM anzuknüpfen.“

Mercedes Benz C-Klasse

Bildergalerie mit 11 Bildern

Turbo-Vierzylinder ersetzen V8

Ab dem kommenden Jahr werden die bisherigen V8-Aggregate von den ab 2016 vorgeschriebenen vierzylindrigen Zwei-Liter-Turbo-Aggregaten ersetzt. Durch die Kooperationen mit der japanischen SuperGT und der US-amerikanischen GrandAm-Meisterschaften erhofft sich die DTM eine bessere Internationalisierung.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43574911)