Suchen

Engineering-Dienstleister ASAP überarbeitet Portfolio

| Redakteur: Christian Otto

Der Engineering-Dienstleister ASAP begann vor zwei Jahren damit, sein Portfolio anzupassen. Jetzt bietet das Unternehmen Produkte in 13 Bereichen an, die vor allem die automobilen Megatrends abbilden sollen.

Firmen zum Thema

Der Entwicklungsdienstleister ASAP hat sein Produktportfolio und seinen Web-Auftritt überarbeitet.
Der Entwicklungsdienstleister ASAP hat sein Produktportfolio und seinen Web-Auftritt überarbeitet.
(Bild: ASAP)

Der Entwicklungsdienstleister ASAP hatte bereits Anfang 2015 das Projekt „ASAP 2020“ ins Leben gerufen. Übergeordnetes Ziel war ein geschärftes Leistungsspektrum. Nun präsentiert das Unternehmen die ersten Ergebnisse: So wurde das Portfolio in 13 Leistungsfelder unterteilt.

Im Detail soll der Entwicklungsschwerpunkt auf der Elektronikentwicklung liegen, zum Beispiel der Systemintegration, dem Software-Engineering, der virtuellen Absicherung, der Erprobung und der Entwicklung von Prüfsystemen. Auch für den Fahrzeugbau, die Bordnetzentwicklung und das CAD-Engineering hält ASAP Leistungen vor. Ergänzt wird das Portfolio um Querschnittthemen aus dem Projekt-, Prozess- und Qualitätsmanagement sowie technische Dienstleistungen.

(ID:44745948)