IAA 2017 Assystem: Licht- und Bremssysteme für E-Mobilität

Redakteur: Lisa Marie Waschbusch

Assystem Germany präsentiert auf der IAA zusammen mit zwei Tochterunternehmen neue LED-Beleuchtungssysteme sowie elektronische Brems- und Leistungstechnologien im E-Fahrzeug.

Anbieter zum Thema

Silver Atena präsentiert auf der IAA ein elektronisches Steuergerät für Bremssysteme.
Silver Atena präsentiert auf der IAA ein elektronisches Steuergerät für Bremssysteme.
(Bild: Silver Atena)

Der Engineering-Dienstleister Assystem Germany stellt auf der IAA zusammen mit seinen Schwesterunternehmen Automotive Solutions Germany und Silver Atena Komponenten in den Bereichen E-Mobilität und Beleuchtung vor. Dazu zählen ein LED-Nebelscheinwerfer mit Magnesiumgehäuse sowie elektronische Steuergeräte für Bremssysteme und Leistungselektronik auf Siliciumcarbid-Basis. Das LED-Nebelscheinwerferkonzept der Automotive Solutions Germany soll aufgrund seines Magnesiumgehäuses leiser und kompakter als herkömmliche Modelle mit Aluminiumgehäuse und Kühlkörper sein.

Das Schwesterunternehmen Silver Atena präsentiert auf der IAA ein elektronisches Steuergerät für Bremssysteme. Um die Bremsen zu steuern wird anstelle von hydraulischen oder pneumatischen Komponenten eine Software eingesetzt. Dadurch sollen Zubehörteile wie Tanks oder Pumpen entfallen können.

Ein weiterer Schwerpunkt von Silver Atena ist die Leistungselektronik auf Siliciumcarbid-Basis für Spannungsebenen von 48 Volt bis Hochvolt. Das Unternehmen liefert DC/DC-Konverter und Inverter für Anwendungen bis in den Hochdrehzahlbereich.

Assystem auf der IAA, Halle 4.1, Stand E41

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:44851870)