Suchen

Luxus-Sportwagen Aston Martin Rapid S: Edles Kraftpaket

| Autor / Redakteur: ampnet/Sm / Christian Otto

Der Rapid S ist wohl die edelste Art Luxus und Leistung zu kombinieren. Das Rezept von Aston Martin lautet dafür: Beeindruckendes Äußeres, starker Zwölf-Zylinder-Motor und ein hochwertiger Innenraum.

Das neue Gesicht des Aston Martin Rapid S fällt vor allem durch seinen auffälligen Grill auf.
Das neue Gesicht des Aston Martin Rapid S fällt vor allem durch seinen auffälligen Grill auf.
(Foto: Aston Martin)

Das neue Gesicht des Rapid S fällt vor allem durch seinen auffälligen Grill auf. Und zukünftigen Kunden und Fahrern von Konkurrenzmodellen wird schon beim Anblick der Front klar: Hier kommt ein Aston Martin der noch mehr Kraft in sich trägt als der Vorgänger Rapid.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 8 Bildern

Die lange Motorhaube ergänzt dieses Bild und ist auch nötig, denn ein neuer Zwölf-Zylinder-V-Motor mit sechs Litern Hubraum und 410 kW/558 PS bei 6.750 Umdrehungen pro Minute (U/min) muss darunter Platz finden. Im Vergleich zur Vorgängergeneration bedeutet das ein Leistungsplus von 60 kW/81 PS. Das alte Aggregat drehte zudem niedriger, verbrauchte aber auch weniger.

Die Neuauflage des Rapid S benötigt beim Spurt von 0 auf 100 km/h nur 4,9 Sekunden. Auch das bedeutet eine Verbesserung zum Vorgängermodell um 0,3 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit des Briten liegt bei 305 km/h. Bei fast zwei Tonnen Gewicht soll der S trotzdem agil und sportlich zu bewegen sein. Ursache dafür ist wohl auch das adaptive Dämpfersystem mit den drei Modi Normal, Sport und Track.

Der Preis ist noch unklar

Im Innenraum regiert britischer Luxus, der trotzdem keine Sportlichkeit vermissen lässt. Insbesondere die hochwertigen Materialien und die feine handwerkliche Verarbeitung ergeben das Prädikat „edel“. Allerdings bietet Aston Martin auch eine sportlicher wirkende Innenausstattung. In dieser puristischeren Variante sind die integrierten Ledersportsitze zweifarbig (rot und schwarz). Dieser Farbmix ist eine Premiere bei der Marke. Und auch an praktische Kunden wird gedacht: So lassen sich die hinteren Einzelsitze per Knopfdruck umklappen und verdreifachen so den Laderaum.

Der Aston Martin Rapid S kommt in den kommenden Monaten zu den Händlern, wobei der Preis derzeit noch nicht fest steht.

(ID:37737300)