Suchen

Brose Auftrag für D+S Logistics

| Redakteur: Bernd Otterbach

Brose hat die komplette Logistikabwicklung seines Coburger Produktionswerks in die Verantwortung der Firma D+S Logistics gegeben.

Firma zum Thema

Vor diesem Hintergrund wird das Dienstleistungsunternehmen noch im Sommer 2010 in Ebersdorf bei Coburg ein neues Logistikzentrum errichten. Am 11. Mai feierte die D+S Logistic GmbH das Richtfest im Beisein von Michael Stoschek, dem Vorsitzenden der Gesellschafterversammlung der Brose Gruppe, und Matthias Brendel, Geschäftsführer der Firma D+S Logistic.

Künftig werden in dem neuen Logistikzentrum auf fast 10.000 Quadratmetern täglich bis zu 40 Lkw-Ladungen von 120 Lieferanten umgeschlagen und an die europäischen Brose-Werke weiter transportiert. Mehrmals täglich werden die Werke Coburg, Hallstadt und Ostrava in Tschechien beliefert, weitere neun deutsche und europäische Werke mehrmals wöchentlich, beispielsweise Meerane, Sta. Margarida, Spanien, Coventry, England oder Gent, Belgien.

Der Auftragsvergabe an D+S ging eine Ausschreibung voraus, bei der sich zehn überregionale Logistikunternehmen Geschäft bewarben. Parallel untersuchte Brose zahlreiche alternative Standorte und Betreiberkonzepte. „Die Entscheidung für ein regionales Unternehmen haben wir sehr gerne getroffen. Als Familienunternehmen verbindet Brose und die Firma D+S eine langfristige Orientierung“, sagte Standortleiter Stefan Krug.

(ID:347501)