Suchen

Peugeot Auftrag für Jurid

| Redakteur:

Peugeot hat der Honeywell-Tochter Jurid die Freigabe für die Erstausrüstung der Vorderbremse des Modells 207 erteilt, dessen Markteinführung 2006 vorgesehen ist.

Firma zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Peugeot hat der Honeywell-Tochter Jurid die Freigabe für die Erstausrüstung der Vorderbremse des Modells 207 erteilt, dessen Markteinführung 2006 vorgesehen ist.

Auch die Vorderbremsen des 307CC, dem zum Cabriolet wandelbare Coupé, der im Oktober in Deutschland vorgestellt wurde, betückt der Zulieferer mit Scheibenbremsbelägen, die im französischen Werk Condé-sur-Noireau hergestellt werden.

2004 wird Peugeot die Limousine des neuen 407 vorstellen. Er baut wie der Citroen C6 auf der PSA Plattform D2/X6 auf. Die Produktion der Bremsbeläge für diese Fahrzeuge hat bereits begonnen, denn Hinter- und Vorderachse werden ebenfalls von Jurid-Belägen gebremst.