Suchen

Neumayer Tekfor Ausgliederung

| Redakteur: Thomas Weber

Die Hausacher Tekfor Holding GmbH gliedert die italienischen Geschäftseinheiten aus und wandelt sie in eine eigenständige Unternehmensgruppe um.

Firmen zum Thema

Die Neumayer Tekfor Holding GmbH in Hausach und die von Barclays Private Equity beratenden Gesellschafter haben beschlossen, die italienischen Geschäftseinheiten Tekfor S.p.A. und Neumayer Italy S.r.l. auszugliedern und in eine eigenständige Unternehmensgruppe umzuwandeln. Nach diesem Vorgang werden die Tekfor S.p.A. in Avigliana so wie ihr bisheriges Mutterunternehmen Fonds gehören, die von Barclays Private Equity beraten werden, teilt die Neumayer Tekfor Holding mit.

Diese strukturelle Veränderung soll eine verbesserte und angepasste Lösung für die Finanzierungsanforderungen der Neumayer Tekfor Group ermöglichen, heißt es. „Ziel ist es, alle denkbaren Anstrengungen zu unternehmen, um Neumayer Tekfor und die verbundenen Unternehmen sowie auch die italienischen Geschäftseinheiten weiterhin auf nachhaltige Weise in eine wirtschaftlich gesunde Zukunft zu führen“, sagt President und CEO Ulrich Mehlmann. „Die neue Finanzstruktur wird uns genügend Spielraum geben, unsere anspruchsvollen Wachstumsprogramme durchzuführen“, so Mehlmann weiter. Im vergangenen Jahr erwirtschafteten die weltweit 2.900 Mitarbeiter von Neumayer Tekfor mit der Automobilindustrie einen Umsatz von über 600 Millionen Euro.

(ID:236035)