Suchen

Management Auszeichnung für Bosch-Werk und -Geschäftsbereich

| Redakteur: Bernd Otterbach

Das Bosch-Werk in Bamberg und der Geschäftsbereich Chassis Systems Control sind im Wettbewerb der europäischen Stiftung für exzellentes Management (EFQM) mit insgesamt drei Preisen ausgezeichnet worden.

Firma zum Thema

Die EFQM-Jury würdigt das Bosch-Werk in Bamberg und den Bosch Geschäftsbereich Chassis Systems Control in der Kategorie „Mit Vision, Inspiration und Integrität führen“. Das Werk Bamberg wird zudem in der Kategorie „Mit Prozessen managen“ ausgezeichnet.

Die Auszeichnung wurde beim EFQM-Forum in der BMW-Welt in München am 25. Oktober überreicht. Der Vorsitzende von Chassis Systems Control, Dr. Werner Struth, sowie der kaufmännische Leiter, Hans Hoffmann, und der technische Leiter Dieselfertigung des Bosch-Werks in Bamberg, Bernd Gschaider, haben die EFQM Preise entgegengenommen.

Erstmals Auszeichnung für einen Geschäftsbereich

Die EFQM hat nach eigenen Angaben ein universell einsetzbares Konzept entwickelt, mit dem die nachhaltige Umsetzung der Prinzipien von Unternehmensführung bewertet werden kann. Dabei wird ein Betrieb oder ein Teil eines Betriebes ganzheitlich erfasst und die Umsetzung der Unternehmensstrategie sowie der Reifegrad der erreichten Business Excellence bewertet.

Der Standort Bamberg ist das Leitwerk für Benzin- und Dieseleinspritzsysteme für 19 Bosch-Werke in 10 Ländernt. Mit Chassis Systems Control werden in diesem Jahr erstmals die weltweiten Aktivitäten eines ganzen Geschäftsbereichs ausgezeichnet. Acht EFQM-Juroren aus sieben Ländern führten dazu in der Zeit vom 15. bis zum 23. Mai 2011 Interviews mit insgesamt 447 Mitarbeitern an 12 Bosch-Standorten in acht verschiedenen Ländern durch.

(ID:386223)