Suchen

Freudenberg Sealing Technologies Automotive Sealing als neue Marke etabliert

| Redakteur: Christian Otto

Im Geschäftsbereich Dichtungen setzt Freudenberg Sealing Technologies zukünftig auf die Marke Automotive Sealing. Die Kunden aus der Automobilbranche sollen so noch gezielterbedient werden.

Firmen zum Thema

Unter diesem Logo firmiert die neue Marke von Freudenberg Sealing Technologies: Automotive Sealing. Sie soll die Kompetenz im Bereich Dichtungen bündeln.
Unter diesem Logo firmiert die neue Marke von Freudenberg Sealing Technologies: Automotive Sealing. Sie soll die Kompetenz im Bereich Dichtungen bündeln.
(Automotive Sealing)

Mit der Marke Automotive Sealing will Freudenberg Sealing Technologies zukünftig seine Kompetenz im Bereich Dichtungen für die Automobilindustrie bündeln. Das bestätigt auch Torsten Maschke, President Automotive Sealing, und ergänzt: „Wir richten unser Leistungsspektrum weltweit noch gezielter auf die Erfordernisse unserer Automobilkunden aus: fokussiert auf deren globale Strategien und die technologischen Trends der Branche.“

Die Marke soll sich laut Freudenberg klar auf den Markt und die Kunden konzentrieren. Das Unternehmen möchte als Marktspezialist die Automobilkunden mit seinen dichtungstechnischen Lösungen weltweit voranbringen. Dabei helfen soll auch die enge partnerschaftliche Zusammenarbeit von Freudenberg und dem führendem japanischen Dichtungsspezialisten NOK. Diese bietet seit Jahrzehnten die Basis für ein weltweites Netzwerk.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 34314340)