Suchen

Autositz Autositztest 2008: Deutschland holt auf

| Redakteur: Claus-Peter Köth

Laut Unfallforschung der Versicherer (UDV) ist der Anteil der „gut“ getesteten Sitze von 19 Prozent (2006) auf jetzt 36 Prozent gestiegen. Beste Noten bekommt Volvo mit seinem WHIPS

Firmen zum Thema

Laut Unfallforschung der Versicherer (UDV) ist der Anteil der „gut“ getesteten Sitze von 19 Prozent (2006) auf jetzt 36 Prozent gestiegen. Beste Noten bekommt Volvo mit seinem WHIPS genannten Schleudertrauma-Schutzsystem. Der gemeinsam mit Autoliv entwickelte Sitz absorbiert Energie und bewirkt niedrigere Belastungswerte. Laut UDV haben die deutschen Autohersteller aufgeholt: So seien bei BMW deutliche Fortschritte zu verzeichnen und Audi schneidet beim Sitztest sogar sehr gut ab.

(ID:272516)