Partnerschaft Ballard und Quantron kooperieren bei Entwicklung von Brennstoffzellen-Nfz

Autor / Redakteur: Jens Rehberg / Jens Rehberg

Die H2-Experten von Ballard Power Systems bringen künftig ihr Know-how im Rahmen der mittlerweile achten Generation von Brennstoffzellen-Modulen in die Entwicklung und Fertigung von Nutzfahrzeugen bei der Quantron AG ein.

Firma zum Thema

(Bild: Quantron)

Ballard Power und Quantron wollen gemeinsam die Marktreife der Brennstoffzellentechnologie bei einer Reihe von Nutzfahrzeugen vorantreiben. Konkret sollen laut einer aktuellen Pressererklärung der beiden Unternehmen die neuesten Ballard-Brennstoffzellen-Module für schwere Nutzfahrzeuge in den elektrischen Antriebsstrang einiger Quantron-Modelle integriert werden.

Zu den derzeit in der Entwicklung befindlichen Brennstoffzellen-Elektromodellen gehören ein 7,5-Tonnen-Lieferfahrzeug, ein 44-Tonnen-Lkw sowie ein kommunales Müllentsorgungsfahrzeug.

Der Marktstart von Brennstoffzellen-Elektrofahrzeugen aus den genannten Baureihen in Deutschland ist für die zweite Hälfte des kommenden Jahres geplant.

(ID:47625473)