Suchen

Wirtschaft BASF eröffnet Lackanlage in Schanghai

| Redakteur: Jens Scheiner

BASF Shanghai Coatings Co. Ltd. hat eine neue Anlage für Fahrzeugserienlacke im Shanghai Chemical Industry Park eröffnet.

Firmen zum Thema

(von links) Dr. Thierry Herning, ZhiYong Huang, JianHua Wei, Dr. Albert Heuser, JianMin Xu, Communist Party Secretary, Dr. Markus Kamieth, XueLiang Tan, JianMing Chen, Peter Fischer.
(von links) Dr. Thierry Herning, ZhiYong Huang, JianHua Wei, Dr. Albert Heuser, JianMin Xu, Communist Party Secretary, Dr. Markus Kamieth, XueLiang Tan, JianMing Chen, Peter Fischer.
(Bild: BASF)

In die Erweiterung der Produktionskapazitäten für Fahrzeugserienlacke hat das Unternehmen rund 50 Millionen Euro investiert. Laut Unternehmensangaben verfügt die Anlage über ein Belüftungs- und Abgassystem, um eine saubere Umgebung innerhalb und außerhalb des Betriebs zu gewährleisten.

Die Anlage wurde laut BASF so konzipiert, dass die Materialien in einem geschlossenen System gehandhabt werden. Das neue Werk für Fahrzeugserienlacke wurde direkt neben einer anderen neuen Fabrik für Harze und Elektrotauchlacke gebaut, die ihren Betrieb im zweiten Halbjahr 2015 aufnehmen wird.

(ID:42909919)