Suchen

Symposium Bayern Innovativ zeigt Trends in der Motorentechnologie

| Redakteur: Michael Ziegler

Welchen Treibstoff werden wir künftig tanken? Und welcher Motor treibt das Automobil der Zukunft an? Das Netzwerk „Bayern Innovativ“ veranstaltet dazu das Symposium „Trends in der Motorentechnologie" und beantwortet die wichtigsten Fragen.

Firma zum Thema

Das vierte Cluster Forum zum Thema „Risikomanagement in der Automobilzuliefererindustrie“ findet am 10. Oktober in Nürnberg statt.
Das vierte Cluster Forum zum Thema „Risikomanagement in der Automobilzuliefererindustrie“ findet am 10. Oktober in Nürnberg statt.
(Foto: Bayern Innovativ)

Attraktive Modelle wie der BMW i 3 und der weitere Ausbau der Infrastruktur werden in den nächsten Jahren dafür sorgen, dass der Marktanteil von Hybrid- und Elektrofahrzeugen kontinuierlich wächst. Doch auch der klassische Verbrennungsmotor gehört noch lange nicht zum alten Eisen. Mit elektrifizierten Nebenaggregaten, Turboaufladung und innermotorischen Maßnahmen können Leistung und Effizienz der Motoren weiter erhöht und ihre Emissionen gleichzeitig deutlich reduziert werden. Experten gehen davon aus, dass künftige Motorengenerationen nochmals 30 Prozent weniger Treibstoff benötigen als heutige Modelle.

Neueste Entwicklungen aus der Welt der Verbrennungsmotoren präsentieren OEMs, Zulieferer, Entwicklungsdienstleister und Wissenschaftler regelmäßig bei dem von der Bayern Innovativ GmbH in Passau ausgerichteten Symposium „Trends in der Motorentechnologie" mit begleitender Fachausstellung. Zu den Referenten und Ausstellern des 11. Symposiums „Trends in der Motorentechnologie" am 13.11.2013 zählen neben „Global Playern“ wie Audi und Steyr Motors auch „Hidden Champions“ wie der Ingenieurdienstleister Goldlücke. Audi stellt den V8-Motor des neuen RS6 vor, Goldlücke neue Analyseverfahren für innermotorische Prozesse. Ziel des Symposiums „Trends in der Motorentechnologie“ ist, Kooperationen und neue Entwicklungen in der Motorentechnologie anzustoßen. Dazu führt das Symposium Entwickler und Hersteller von Motoren, Komponenten und Antriebssystemen zusammen.

Mehr Informationen finden Sie auf der Internetseite von Bayern Innovativ.

(ID:42316010)