Suchen

Bertrandt Bertrandt verpachtet Zapadtka + Ritter

| Redakteur:

Bertrandt verpachtet die Tochter Zapadtka + Ritter GmbH & Co. KG an die KK Bachert Blechtechnik GmbH, ein Unternehmen der Wolpert-Gruppe.

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Bertrandt verpachtet mit sofortiger Wirkung den gesamten Geschäftsbetrieb der Tochter Zapadtka + Ritter GmbH & Co. KG (ZR), Bretzfeld(Blechverarbeitung und Werkzeugbau) an die KK Bachert Blechtechnik GmbH, ein Unternehmen der Wolpert-Gruppe, Bretzfeld. Zusätzlich hat die Bertrandt AG mit der Wolpert-Gruppe am Donnerstag, 24.03., einen Kooperationsvertrag geschlossen, durch den sie weiterhin die Möglichkeit hat, das Leistungsspektrum des verpachteten Geschäftsbetriebs Projekt bezogen zu nutzen.

ZR entwickelt und fertigt komplexe, seriennahe Prototypen-Werkzeuge; für Baugruppen bzw. Rohkarossen entstehen fertige Blechteile wie z.B. Außenhaut-Bleche für Seitenwände. Dabei werden sowohl Einzelteile als auch Kleinserien realisiert. ZR beschäftigt derzeit rund 100 Mitarbeiter. Im Januar 1999 beteiligte sich Bertrandt mit 60 Prozent an dem Bretzfelder Unternehmen. Die damaligen Gesellschafter und Geschäftsführer Artur Zapadtka und Klaus Ritter blieben mit jeweils 20 Prozent an ZR beteiligt. Zum 31. Dezember 2000 zog sich Artur Zapadtka aus dem Unternehmen zurück und übertrug seinen Anteil der Bertrandt AG.