Suchen

Gebr. Titgemeyer Blindniete sicher verarbeitet

| Redakteur:

Mit dem ProcessControlSystem der Gebr. Titgemeyer GmbH & Co. KG aus Osnabrück, lassen sich Blindniete, Schließring- oder Funktionsbolzen sowie Blindnietmuttern sicher verarbeiten und der Fügeprozess vollständig dokumentieren.

Firma zum Thema

Mit dem ProcessControlSystem der Gebr. Titgemeyer GmbH & Co. KG aus Osnabrück, lassen sich Blindniete, Schließring- oder Funktionsbolzen sowie Blindnietmuttern sicher verarbeiten und der Fügeprozess vollständig dokumentieren. Das System ist in pneumatisch-hydraulisch angetriebene Handwerkzeuge ebenso integrierbar wie in Setzanlagen für die automatische Serienverarbeitung.

Dazu werden die Werkzeuge mit einer Auswertebox gekoppelt, die alle wichtigen Prozessparameter während des Setzvorganges erfasst und auswertet. Per PC oder Laptop lassen sich die dokumentierten Setzvorgänge visualisieren. Neben der geforderten Sicherheit wird eine Kostensenkung erzielt, da eventuell anfallende Nacharbeiten ebenso entfallen wie Produkthaftungskosten.