Suchen

Motorsport Engineering BMW kehrt nach Le Mans zurück

| Autor / Redakteur: ampnet/jri / Svenja Gelowicz

BMW kehrt zu den 24 Stunden von Le Mans zurück und wird mit Panasonic als Partner an der World Endurance Championship teilnehmen. Die Münchner setzen bei der Langstreckenmeisterschaft zwei BMW M8 GTE ein.

Firmen zum Thema

BMW wird zwei BMW M8 GTE bei der Meisterschaft einsetzen.
BMW wird zwei BMW M8 GTE bei der Meisterschaft einsetzen.
(Bild: BMW)

Der Autohersteller BMW ist wieder beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans dabei: Mit Panasonic als Partner nehmen die Münchner an der World Endurance Championship teil. Der erste Einsatz erfolgt am Sonnabend im belgischen Spa-Francorchamps und dient als Generalprobe für die 24 Stunden von Le Mans, die am 16. und 17. Juni stattfinden. Dort beschließt die WEC auch ein Jahr später die Saison. Die Münchener setzen bei der Langstreckenmeisterschaft zwei BMW M8 GTE ein.

Als „Official Partner“ wird der Panasonic-Schriftzug auf den beiden M8 GTE sowie auf den Helmen und Rennanzügen der Werksfahrer und der Kleidung aller weiteren Teammitglieder zu sehen sein.

(ID:45281475)