Suchen

Zusammenarbeit BMW und Brilliance verlängern Joint Venture

| Autor / Redakteur: sp-x / Gerd Steiler

Der Münchner Premiumhersteller will seine Zusammenarbeit mit dem chinesischen Automobilhersteller Brilliance weiter fortsetzen und vertiefen.

Firma zum Thema

BMW und Brilliance Automotive wollen ihre Zusammenarbeit fortsetzen und vertiefen.
BMW und Brilliance Automotive wollen ihre Zusammenarbeit fortsetzen und vertiefen.
(Foto: Brilliance)

BMW und sein chinesischer Partner Brilliance Automotive wollen ihre Zusammenarbeit fortsetzen und vertiefen. Beide Unternehmen unterzeichneten am Freitag in Berlin eine entsprechende Absichtserklärung, wie ein BMW-Sprecher sagte.

BMW und Brilliance arbeiten seit zehn Jahren in dem Joint Venture zusammen und fertigen unter anderem den 5er im Werk Dadong in der Stadt Shenyang. Ausländische Automobilhersteller brauchen in China einen einheimischen Partner, um dort Fahrzeuge produzieren zu können.

Auch bei VW laufen derzeit Gespräche über die Verlängerung der Partnerschaft mit dem chinesischen Partner FAW Automotive. Wie eine Vertiefung der Zusammenarbeit mit Brilliance aussehen könnte, wollte der BMW-Sprecher mit Blick auf die laufenden Gespräche in China noch nicht sagen.

(ID:42611331)