Zulieferer Boge Rubber & Plastics eröffnet Werk in Mexiko

Redakteur: Lisa Marie Waschbusch

Boge Rubber & Plastics hat ein neues Werk in Mexiko eröffnet. Dort will der Automobilzulieferer künftig Produkte aus dem Bereich Schwingungstechnik für Fahrwerk und Antriebsstrang sowie Kunststoffkomponenten für die Automobilindustrie produzieren.

Anbieter zum Thema

Der Automobilzulieferer Boge Rubber & Plastics hat ein neues Werk im mexikanischen San Luis Potosí eröffnet.
Der Automobilzulieferer Boge Rubber & Plastics hat ein neues Werk im mexikanischen San Luis Potosí eröffnet.
(Bild: Boge Rubber & Plastics)

Am 20. Oktober hat der Automobilzulieferer Boge Rubber & Plastics sein neues Werk im mexikanischen San Luis Potosí eröffnet. Das Unternehmen hat nach eigenen Angaben rund fünf Millionen Euro in den erweiterbaren Werksneubau investiert. Am neuen Standort produziert der Zulieferer künftig Produkte aller Produktlinien aus den Bereichen Schwingungstechnik für Fahrwerk und Antriebsstrang und Kunststoffkomponenten für die Automobilindustrie. Der Start der Serienbelieferung ist für Sommer 2018 geplant. Zu den ersten Kunden sollen Daimler und der VW-Konzern zählen.

In weniger als zwei Jahren hat der Automobilzulieferer die rund 5.700 Quadratmeter große Produktionshalle gebaut. Künftig sollen hier zwischen 150 und 200 Mitarbeiter tätig sein. Laut Boge liegen Aufträge für Jahresumsätze in zweistelliger Millionenhöhe bis zum Jahr 2029 vor.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:44977156)