Suchen

Supply Chain Management BrainNet wächst in Asien

| Redakteur:

Die Supply Chain Management-Beratung BrainNet beteiligt sich mehrheitlich an der DaimlerChrysler Purchasing Coordination, Asia.

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Die Supply Chain Management-Beratung BrainNet beteiligt sich mehrheitlich an der DaimlerChrysler Purchasing Coordination, Asia. Das ehemalige Beschaffungsbüro von DaimlerChrysler war zuvor über ein MBO an seinen früheren Geschäftsführer veräußert worden.

Das Purchasing Office geht in der BrainNet Management Consulting Hongkong auf. Managing Director der neuen Tochtergesellschaft von BrainNet wird Hagen Angermann, der zuvor die DaimlerChrysler Purchasing Coordination geleitet hat. BrainNet besitzt bereits ein Beschaffungsbüro in Shanghai.

20 Jahre Einkaufserfahrung

Hagen Angermann hat Volkswirtschaftslehre an der Yale University studiert. Er besitzt über 20 Jahre Einkaufserfahrung in Asien. BrainNet betreut über 220 Unternehmen und Organisationen, darunter Bertelsmann, CLAAS, Deutsche Post World Net, Deutsche Rente, Miele, RWE, SAP und Vattenfall.