Suchen

IAA 2015 Brembo stellt Leichtbau-Bremssättel vor

| Redakteur: Wolfgang Sievernich

Eine neue Serie Festsättel verfügt über Aussparungen, die an geringer belasteten Stellen Material einspart und dadurch die ungefederten Massen reduziert

Firmen zum Thema

Spezielle Bohrungen sorgen für eine Gewichtsreduzierung.
Spezielle Bohrungen sorgen für eine Gewichtsreduzierung.
(Foto: Brembo)

Der italienische Automobilzulieferer Brembo hat für Hochleistungsfahrzeuge eine neue Serie an Bremssätteln konstruiert. Ausgestattet mit fünf Aussparungen ermöglicht ein patentiertes Design an geringer belasteten Stellen die Reduktion von Material. Die Gewichtseinsparung soll bei acht Prozent pro Sattel liegen und zu einer Verringerung der ungefederten Massen beitragen.

Die neue Serie ist in den Maßen 17 Zoll und (5,9 Kilogramm), 18 Zoll (7,7 Kilogramm) und 19 Zoll (8 Kilogramm) erhältlich.

(ID:43574659)