Suchen

Honda Brennstoffzellen-Auto besteht Kältetest

| Redakteur:

In einem Praxistest sind 20 mit Brennstoffzellen ausgestattete Fahrzeuge des Typs FCX von Honda in Japan und den USA im Alltagseinsatz unterwegs.

Firma zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

In einem Praxistest sind 20 mit Brennstoffzellen ausgestattete Fahrzeuge des Typs FCX von Honda in Japan und den USA im Alltagseinsatz unterwegs. Sie haben eine allgemeine Straßenzulassung erhalten, vor allem da ein Crashtest erfolgreich absolviert wurde.

Der integrierte Brennstoffzellen-Antrieb funktioniert auch bei Frost. Grund dafür ist eine besondere Membrane, mit der die zur Stromerzeugung notwendige Reaktion von Wasserstoff- und Sauerstoffionen auch bei -20 °C möglich ist. Als Ergänzung zu geplanten Wasserstoff-Tankstellennetzen werden derzeit Konzepte für autarke Betankungsmöglichkeiten entwickelt. Eine Heimenergiestation beispielsweise erzeugt aus Erdgas nicht nur Wasserstoff, sondern versorgt den Haushalt gleichzeitig mit Strom und Warmwasser.