Suchen

Cadillac Cadillac gibt Ausblick auf neues Spitzenmodell

Redakteur: Andreas Wehner

Die Studie Elmiraj soll auf der Frankfurter IAA zeigen, wie man sich bei der GM-Tochter ein neues Luxus-Coupé vorstellt. Teile stammen schon von einem kommenden Serienmodell.

Cadillac zeigt auf der IAA die Studie Elmiraj.
Cadillac zeigt auf der IAA die Studie Elmiraj.
(Foto: Cadillac)

Einen Ausblick auf das mutmaßlich neue Cadillac-Flagschiff gibt auf der IAA im September die Studie Elmiraj. Das zweitürige Luxus-Coupé wurde optisch vom 1967-er Cadillac Eldorado beeinflusst, folgt aber ansonsten der aktuellen Designlinie der GM-Luxustochter – anknüpfend an die 2011 präsentierte Studie Ciel.

Mit einer Länge von 5,21 Metern soll der Elmiraj einen standesgemäßen Auftritt in der Riege der Premiumhersteller hinlegen. Unter der Haube steckt ein 4,5 Liter großer V8 mit Twin-Turbo-Aufladung, der seine Kraft auf die Hinterräder überträgt. Die Leistung gibt Cadillac mit 367 kW/500 PS an.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 7 Bildern

Chassis und einzelne Strukturbauteile des Elmiraj kommen bereits aus dem Projekt zur künftigen Serienfertigung. Diese neue Fahrzeugarchitektur soll sich nahtlos an die jüngsten Cadillac-Hecktriebler, die ATS-Sportlimousine und den neuen CTS, anfügen. Letzterer feiert in Frankfurt seine Europa-Premiere.

(ID:42269458)