Suchen

Neue Modelle Cadillac stellt leistungsstärkste Limousine der Marke vor

| Autor / Redakteur: dpp-AutoReporter/hhg / Wolfgang Sievernich

Der CTS-V ist das stärkste Modell im Portfolio des US-Automobilhersteller, mit Kompressoraufladung verfügt das Fahrzeug über 650 PS.

Firmen zum Thema

Ab 2016 ist der CTS-V auch in Europa erhältlich.
Ab 2016 ist der CTS-V auch in Europa erhältlich.
(Foto: GM)

Cadillac stellt auf dem Genfer Autosalon neben dem Coupé ATS-V auch die neue Limousine CTS-V vor. In der 112-jährigen Geschichte der Marke handelt es sich um das leistungsstärkste Modell des Unternehmens.

V8-Motor mit Kompressor

Das Fahrzeug wird Anfang 2016 nach Europa kommen. Es besitzt einen V8-Motor mit 6,2 l Hubraum und Kompressoraufladung und einer Leistung von rund 650 PS. Das Drehmoment beträgt 850 Newtonmeter und katapultiert den CTS-V in weniger als vier Sekunden auf 100 Stundenkilometer. Cadillac gibt als Höchstgeschwindigkeit bislang einen Schätzwert von 320 Kilometer pro Stunde an.

Auf der technischen Seite verfügt der Wagen über eine Direkteinspritzung, Active Fuel Management (Zylinderabschaltung) und ein Acht-Gang-Automatikgetriebe. Das Getriebe soll über Reaktionszeiten im Bereich halbautomatischer Doppelkupplungsgetriebe verfügen, gleichzeitig aber über ein noch kultivierteres Schaltverhalten besitzen.

(ID:43208386)