Suchen

Registrierungspflichtiger Artikel

China Market Insider Chinas Aufholjagd bei Turbomotoren: „Machen große Fortschritte”

| Autor / Redakteur: Henrik Bork* / Svenja Gelowicz

China setzt in seiner Antriebsstrategie weiterhin auf sparsame Verbrenner. Die chinesischen Autobauer verbessern derzeit rasant die Technologie von Turboladern – Marktbeobachter schätzen den Vorsprung deutscher Hersteller unterschiedlich ein.

Firma zum Thema

Mit dem Format „China Market Insider“ berichtet die »Automobil Industrie« regelmäßig über den chinesischen Automobilmarkt.
Mit dem Format „China Market Insider“ berichtet die »Automobil Industrie« regelmäßig über den chinesischen Automobilmarkt.
(Bild: Deposit Photos)

E-Autos sind in China „in”, aber der Turbomotor ist deswegen noch lange nicht „out”. Chinesische Autohersteller bringen in diesem Jahr viele neue Motoren mit Turbolader auf den Markt. Und verringern dabei Schritt für Schritt ihren Technologierückstand gegenüber deutschen Markenherstellern.

Obwohl E-Autos als die Autos der Zukunft gelten, werden sie auch in China noch viele Jahre lang mit sparsamen Verbrennungsmotoren koexistieren, sagen chinesische Marktbeobachter. Und obwohl neue Autobatterien oder die Förderungspolitik Pekings für die E-Mobilität die meiste Aufmerksamkeit in den Medien auf sich ziehen, bringen chinesische OEM in diesem Jahr auch auffallend viele neue aufgeladene Motoren auf den Markt.