China Market Insider Chinesischer Minister: „Zu viele Hersteller von E-Autos“

Autor / Redakteur: Henrik Bork / Sven Prawitz

In China sind 200 E-Auto-Hersteller registriert. Zu viele findet nun das Industrieministerium. Welche Maßnahmen den OEMs nun drohen.

Great Wall Motors ist einer der größten Autohersteller in China. Mit der Marke Wey kommt der Konzern nun nach Europa.
Great Wall Motors ist einer der größten Autohersteller in China. Mit der Marke Wey kommt der Konzern nun nach Europa.
(Bild: Great Wall Motors)

In China gibt es zu viele Hersteller von E-Autos. Das sagt nicht etwa die Konkurrenz in Deutschland oder Japan, sondern ein chinesischer Minister. Seine Regierung werde ab jetzt die Konsolidierung der chinesischen E-Autoindustrie fördern, sagte Xiao Yaqing, der mächtige Minister für Industrie und Informationstechnologie Mitte September in Peking.

Diese Ansage ist eine gute Nachricht für alle Unternehmen, die sich bis jetzt schon einen gewissen Marktanteil in der Volksrepublik erstreiten konnten – und eine schlechte Nachricht für all jene, die gerade erst auf diesen boomenden Markt drängen.