Suchen

Genf Citroën C5 und Berlingo

| Redakteur: Melanie Schiller

Bei Citroën feiern in Genf der C5 und der neue Berlingo ihre Weltpremieren. Beide Modelle sollen bereits in wenigen Wochen auf den Markt kommen.

Die Preise für den C5 beginnen bei 21 990 Euro, für den Tourer genannten Kombi müssen 1100 Euro Aufpreis gezahlt werden. Als Motoren stehen drei Benziner und vier Dieselmotoren zur Wahl. Topmotorisierung ist der 3.0i V6 Benziner mit 155 kW / 211 PS, der ein maximales Drehmoment von 290 Nm entwickelt.

Deutlich gewachsender Laderaum

Der neue Berlingo wird im zweiten Quartal 2008 auf den Markt kommen. Die Nutzfahrzeugversion bietet mit 3,3 Kubikmetern, 1,80 Metern Länge und 775 Kilogramm. Zuladung einen deutlich gewachsenen Laderaum. Mit dem optionalen Extenso-Fahrerhaus sind das Ladevolumen auf 3,7 Kubikmeter und die Ladelänge auf bis zu drei Meter erweiterbar. Außerdem kann ein dritter Vordersitz geordert werden. Verfügbar sind ebenfalls Berganfahrhilfe, höhen- und reichweitenverstellbares Lenkrad sowie ESP. Wie vom bisherigen Berlingo, der weiter angeboten wird, gibt es auch von der neuen Modellgeneration eine familientaugliche Kombiversion.

ar

(ID:245618)