Suchen

SUV-Studie Citroën Wild Rubis: Comeback in der Oberklasse

| Autor / Redakteur: SP-X/hh / Christian Otto

Das Produktionsende der Limousine C6 im Dezember 2012 bedeutete für Citroën auch den Verlust des einzigen Oberklasse-Modells. Doch eine Rückkehr ist schon in Planung und soll mit der Studie namens Wild Rubis erstmals auf der Shanghai Motor Show dem Publikum vorgestellt werden.

Firma zum Thema

Mit einer ähnlichen Serienversion soll das Comeback in der Oberklasse gelingen: die Studie Citroën Wild Rubis.
Mit einer ähnlichen Serienversion soll das Comeback in der Oberklasse gelingen: die Studie Citroën Wild Rubis.
(Foto: Citroën)

Die Studie eines großen SUV zeigt Citroën auf der Shanghai Motor Show (21. - 29. April). Der Wild Rubis gibt einen recht konkreten Ausblick auf ein künftiges Modell der Franzosen und nimmt dazu Designelemente der 2012 in Peking präsentierten Limousinen-Studie Numéro 9 auf. Kennzeichen sind ein verglaster Kühlergrill, Scheinwerfer mit Raubvogel-Blick und eine komplett über die Karosserieflanke laufende scharfe Blechkante.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Mit 4,70 Metern Länge sprengt das SUV das übliche Mittelklasse-Format. Die Serienversion wird allerdings wohl etwas weniger bullig geraten. Wann und wo sie auf den Markt kommt, ist noch nicht bekannt. Allerdings dürfte sie wohl innerhalb der DS-Linie der Marke positioniert werden. Mit diesem Kürzel versehen die Franzosen die eigenständig gestalteten Top-Modelle ihrer jeweiligen Baureihen und weisen gleichzeitig auf ihren Oberklasse-Klassiker DS aus den 50er-Jahren hin.

Chinesischer Markt im Fokus

Trotz der stilprägenden Limousine konnten sich die Franzosen zuletzt in den Segmenten oberhalb der Mittelklasse nicht mehr behaupten. Der E-Klasse-Konkurrent Citroen C6 geriet zumindest in Deutschland trotz oder gerade wegen den extravaganten Designs zum Flop und wurde Ende 2012 ersatzlos gestrichen. Da die Franzosen aber nicht zuletzt für den chinesischen Markt wieder ein Prestige-Modell benötigen, scheint nun ein neuer Anlauf bevorzustehen. Neben dem Wild Rubis könnte auch die Studie Numéro 9 künftig in Serie gehen. Ob die beiden Modelle dann auch nach Europa kommen, ist jedoch noch nicht entschieden.

(ID:39122510)