Weitere Meldungen

Analog Devices und Momenta arbeiten an HD-Karten

Digitalisierung

Analog Devices und Momenta arbeiten an HD-Karten

Analog Devices und Momenta wollen gemeinsam die Entwicklung von HD-Karten in automatisierten Fahrzeugen fördern. Die Trägheitsmesseinheiten von Analog Devices sollen den Aufbau des Mapping-Systems verbessern. lesen

CGI gründet Institut für künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz

CGI gründet Institut für künstliche Intelligenz

Zusammen mit der Provadis School of International Management and Technology will der IT-Dienstleister CGI neue Wege in der Forschung gehen: Im neu gegründeten Institut für Digitale Assistenzsysteme soll die praxisnahe Erforschung von KI-Anwendungsszenarien und die Entwicklung neuer Anwendungen in diesem Kontext im Fokus stehen. lesen

Plattformanbieter Wunder: Neue Mobilität, neue Zulieferer

Digitalisierung

Plattformanbieter Wunder: Neue Mobilität, neue Zulieferer

Wunder Mobility ist zurück auf dem deutschen Markt – nun als Technologiezulieferer und nicht mehr als Fahrdienstbetreiber. Über die Pläne des Hamburger Start-ups. lesen

Tomtom kooperiert mit Delphi und Denso

Digitalisierung

Tomtom kooperiert mit Delphi und Denso

Der Navigationsspezialist Tomtom arbeitet mit Delphi an Prognosen über den Streckenverlauf. Aus einer Kooperation mit Denso soll derweil eine genaue globale HD-Karte hervorgehen. lesen

Bernhart: „Google hat drei Jahre Vorsprung“

Künstliche Intelligenz

Bernhart: „Google hat drei Jahre Vorsprung“

Künstliche Intelligenz wird das Auto von morgen prägen, das zeigt auch die aktuelle CES in Las Vegas. Ob aber die Hersteller am meisten vom automobilen Big-Data-Geschäft profitieren werden, stellt Branchenexperte Wolfgang Bernhart von Roland Berger in Frage. lesen

Hyundai will Autotür per Fingerabdruck öffnen

Elektronik

Hyundai will Autotür per Fingerabdruck öffnen

Smartphones lassen sich schon lange per Fingerabdruck entsperren. Hyundai will die Technik auch im Auto einsetzen. lesen

Cyber-Sicherheit in vernetzten Fahrzeugen

Konnektivität

Cyber-Sicherheit in vernetzten Fahrzeugen

Die Schnittstellen in vernetzten Fahrzeugen sind eine potenzielle Schwachstelle – Stichwort: Hackerangriffe. Christian Olt, Sales Automotive & Manufacturing Industries bei T-Systems, erläutert eine Möglichkeit, mit IT-Bedrohungen umzugehen. lesen

Studie: Deutschland muss massiv in Batteriezellen investieren

Batteriezellfertigung

Studie: Deutschland muss massiv in Batteriezellen investieren

Deutschland muss massiv in die produktionsnahe Forschung und Entwicklung und Arbeitskräfte für die Batteriezell-Fertigung investieren. Das ist ein Ergebnis des „Energiespeicher-Monitoring 2018“ der Fraunhofer-Gesellschaft. lesen

Kartellamt genehmigt Fusion von Drivenow und Car-2-Go

Mobilitätsdienste

Kartellamt genehmigt Fusion von Drivenow und Car-2-Go

Die Carsharing- und Mobilitätsdienste-Fusion von Daimler und BMW ist endgültig unter Dach und Fach. Am Mittwoch wurden auch die letzten rechtlichen Hürden aus dem Weg geräumt. lesen

Digitalisierung: Steckverbinder-Produktion 4.0

Produktion

Digitalisierung: Steckverbinder-Produktion 4.0

Der Zulieferer TE Connectivity hat seine Steckverbinderproduktion im Werk Wört digitalisiert. Sämtliche Stanzanlagen sammeln nun große Datenmengen zu jedem einzelnen Kontakt der dort gefertigten Steckverbindungselemente. lesen