Die User Experience bestimmt die Organisation

Das Organisationsmodell UXcOM von MHP

Whitepaper Cover: MHP

Fahrzeuge enthalten neben analogen physischen Komponenten immer mehr digitale virtuelle Komponenten. Mit dem Organisationsmodell UXcOM von MHP lässt sich die daraus resultierende 2-Speed-World über den gesamten Lebenszyklus managen.

Dass sich Fahrzeuge aus analogen und digitalen Komponenten zusammensetzen, ist für die Hersteller zwar nicht ganz neu. Der Anteil der Software hat in den vergangenen Jahren aber enorm zugenommen. Und sie wird immer wichtiger. Damit ergibt sich für die OEM die Herausforderungen, mit unterschiedlichen Dynamiken klarzukommen: Während der physische Teil eines neuen Modells über Jahre entwickelt wird und dann über Jahre auf der Straße fährt, werden manche der installierten Entertainment-Apps vielleicht monatlich upgedatet.
 
Diese 2-Speed-World zu managen, ist für die Hersteller eine neue Herausforderung. Ein Lösungsvorschlag dafür ist das Organisationsmodell UXcOM von MHP. Dieses betrachtet ein Fahrzeug nicht als Summe seiner Funktionen – vom Antriebsstrang über das Fahrwerk und die Karosserie bis zum Interieur. Stattdessen liegt der Fokus auf den unterschiedlichen User Experiences, die ein Auto bietet – etwa das Kurvenverhalten oder die Haptik beim Schaltvorgang. Entlang dieser User Experience ist die gesamte Organisation aufgebaut. Das versetzt Hersteller in die Lage, Fahrzeuge zu entwickeln, die während ihrer gesamten Lebensdauer die Vorstellungen der Fahrer erfüllen.
 
Im Whitepaper erfahren Sie:
  • Weshalb ein Automobilhersteller ihre Organisation neu ausrichten sollten
  • Weshalb für die Neuausrichtung die Orientierung an den User Experiences sinnvoll ist
  • Wie das Organisationsmodell UXcOM die Neuausrichtung ermöglicht
  • Wie UXcOM im Detail aufgebaut ist
 
 

Anbieter des Whitepapers

MHP Management- und IT-Beratung GmbH

Königsallee 49
71638 Ludwigsburg
Deutschland

Telefon : +49 (0)714178560
Telefax : +49 (0)71417856200

Kontaktformular
Whitepaper Cover: MHP

 

Kostenloses Whitepaper herunterladen